[WinXP] TV zeigt kein Bild

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
TV zeigt kein Bild

Hallo Leute, seit kurzer Zeit zeigt mein Fernseher kein Bild mehr an, wenn er an den PC angeschlossen ist. Egal ob ich den Composite oder s-video Ausgang der GeForce 2 Karte verwende, der Fernseher bleibt schwarz. Allerdings wird der Fernseher bei den Nvidia Treibern erkannt, aber sobald ich ihn als Anzeigegerät verwende, klappt es nicht - egal ob bei DualView oder einzelner Anzeige. Der Fernseher ist jedoch nicht kaputt, normale Sender klappen. Das Problem kam quasi von heute auf morgen, auf einmal zeigte er kein Bild mehr, ich hab's auch schon mit alternativen tools wie TvTool versucht, aber ich weißt nicht weiter, ich kann keine Fehlerquelle finden. Weiß jemand Rat, wo ich suchen soll?
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ehrlich gesagt, nicht. Ich hatte mal exact das gleiche Problem mit meinem Laptop - ich habe dann stundenlang mit den Einstellungen rumgespielt und irgendwann ging es wieder, leider konnte ich nicht reproduzieren, wie ich es gemacht habe :(.
 

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
ja..sowas hatte ich nämlich auch schon ein paar mal. Aber diesmal ist es echt merkwürdig, weil er zwar den Fernseher erkennt, aber das bild einfach nicht gesendet wird - kann es an einer falschen Übertragung art (es gibt zig PAL varianten) oder einer falschen auflösung liegen?
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
PAL-B und Auflösung 640x480, 60Hz, wie Jim schon schreibt, dann kann es von dieser Seite keine Probleme geben.
 
Oben