[WinXP] Systemwiederherstellung

Epic03

kennt sich schon aus
Systemwiederherstellung

Hallo Boardies,

ich hab da mal ne kleine Frage zur Systemwiederherstellung von Windows Xp Professional.

Ich hab letzte Woche einen meiner Pcs neuinstalliert. Mit allem drum und dran so wie ich es immer mache ist die Installation 5,27Gb groß. Die 5,27Gb umfassen das Betriebssystem, Office 2003 und die ganzen Programme die ich so benutze.

Dieses Wochenende wollte ich nun meinen zweiten Pc neuinstallieren. Der zweite Pc soll von der Installation her identisch mit dem ersten werden.
Die Installation von Xp + Office ist jetzt aber schon fast 1Gb größer als die vom Ersten Pc und ich frage mich wie das angehn kann (n)

Standardmäßig schalte ich die Systemwiederherrstellung von Xp aus, da ich mir jeweils Images mit Acronis erstelle. Ausgeschaltet hab ich die Xp funktion immer mit einem Tool (TuneUp), da man über Systemsteuerung, System, Systemwiederherrstellung die Überwachung der Festplatten nicht richtig abschalten konnte.

Auf der Suche nach dem Grund dafür warum die Installation des zweiten Pcs schon jetzt soviel größer ist hab ich mir unter Systemsteuerung, Verwaltung, Dienste mal die ganzen Dienste angesehen und dort einen Punkt Systemwiederherstellung gefunden der zu meiner Überraschung auf Automatisch stand.......... ok hab ich also mal deaktiviert und mein TuneUp Diskcleaner konnte dann über 1Gb an Sicherungspunkten für den Ruhestand löschen. Der Grund für die größere Installation scheint es aber dennoch nicht zu sein, weil die funktion beim ersten Pc auch jetzt noch auf Automatisch steht.

Meine Frage ist jetzt eigentlich nur ob ich diesen Dienst einfach abgeschaltet lassen kann, weil da halt was stand von Dateien für den Ruhezustand des Computers....... nutzen tue ich den Ruhestand nicht, hab das unter Energieoptionen alles abgestellt.

Hoffe jemand weiß Rat, habs extra etwas ausführlicher beschrieben :)

Grüße Epic03

Nachtrag... Das Wichtigste bald vergessen hihi. Wenn ich beim zweiten Pc auf defragmentieren gehe dann zeigt er mir dort immer noch viel mehr "unverschiebbare Daten (grüner Bereich) an, als auf dem Pc mit der ersten installation. Auslagerungsdateien sind im übrigen alle gelöscht, die können es normal auch nicht mehr sein.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Hab die Systemwiederherstellung ebenfalls abgestellt und den Dienst dazu deaktiviert. Er zwar nicht gestartet, stand jedoch auch eine Zeit lang auf "Automatisch". Soweit wie ich gesehen habe, sind keinerlei Abhängigkeiten vorhanden. :)
 
Oben