[WinXP] Suche: Hi8 Kameraprogramm

Maranello

treuer Stammgast
Suche: Hi8 Kameraprogramm

Hallo!

Ich besitze eine Sony-Kamera, die im Format von Hi8-Kasetten meine Videos aufzeichnet.
Mitgeliefert wurde irgendeine billige Software, sie nennt sich "Pixela".
Ich habe bisher gedacht, ok, die Videos sind halt so schlecht.Nun habe ich aber mal verglichen, wie ein Video auf dem TV und eins was mit Pixela zu MPEG1 von der Kamera aus konvertiert wurde auf dem Pc aussieht.

Das sind ja meilenweite Unterschiede!Die Pc-Qualität liegt also nicht an der Kamera selbst, sondern an der Unfähigkeit von "Pixela"

Meine Frage also: Kennt jemand ein Programm, was meine Hi8-Videos in guter Qualität, aber auch gut komprimiert umwandelt?Ich wäre sehr dankbar darüber!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Welches Format bevorzugst Du denn? Muss es mpeg1, also VCD, sein? Da ist die Komprimierung sehr hoch und die Qualität leidet entsprechend. In Zeiten günstiger DVD-Brenner und -Rohlinge kann man doch eher auf DVD-Qualität setzen.
Ich setze es selbst nicht ein (hab keine Kamera), aber das Ulead Video Studio schneidet bei Tests immer sehr gut ab.
 

Maranello

treuer Stammgast
Nunja ich hab keinen DVD-Brenner.Es sollte möglichst platzsparend auf einen Webserver passen (hab 20GB).

Ich hab aber aktuell ein anderes Problem.Ich hab ein Video gecaptured, was 3 GB einnahm und somit den Festplattenspeicher auf 1,6GB reduzierte.
Dieses hab ich jetzt gelöscht und wollte das Video nochmal aufnehmen, aber diesmal mit 4GB.
Doch das Programm (Pixela ImageMixer) sagt nach 1,6GB, dass die Grenze überschritten wurde.
Wie erkläre ich dem Programm, dass meine Platte nun 6GB (hab aufgeräumt) hat und nicht bloß 1,6GB?Beim ersten Mal gings ja auch.Ist da noch irgendwo eine böse Temp-Datei, die das System nicht zählt, aber das Programm?
 
Oben