[WinXP] simples Word-Makro erstellen

KOENICH

der Monarch
simples Word-Makro erstellen

Ich möchte hier gerne ein ganz simples Makro für MS Word (XP) erstellen, habe aber keine Ahnung wie das geht :angel

Es geht eigentlich nur um eine Datei, die immer wieder bearbeitet wird - und nicht nur lokal, sondern auch auf einem Server im Netzwerk gespeichert werden soll.
Also ein Makro was einfach sagt: Beim Abspeichern der Datei eine Kopie davon auf dem Server erstellen, bzw. erneuern.
Das entsprechende Verzeichnis auf dem Server ist direkt verlinkt.

:)
 

KOENICH

der Monarch
Äh ja und wie das ganze?
Von Vb hab ich genau 0% Plan - und die Aufzeichnungsfunktion ist mir ehrlich gesagt auch unbekannt ;)
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hi

Kannst du dafür nicht auch ein BackUp-Tool nehmen,
in dem du dieses eine DOC in einem seperaten Ordner
legst und dem Tool sagst, daß es täglich 1x oder 15x
den Inhalt des Ordners in den Ordner auf dem Server
kopieren soll.
Dann hast du es auch immer aktuell und nur ein kleines
Tool nebenbei laufen, oder du benutzt den Taskplaner
dazu, dann wird das BackUp-Tool auch nur zu einer
bestimmten Zeit (nachts) gestartet und morgens killst
du es wieder.
.....obwohl es gibt auch super Taskplaner, die Programme
starten und beenden, aber selbst im Hintergrund mitlaufen
müssen ....

Vielleicht schaust du mal in diese Richtung,
ob etwas für dich dabei ist.
____________________
 

Flippertor

fühlt sich hier wohl
ÄH mal nen Gedanke dazwischen geworfen, reicht es hier nicht aus die funktion eines offline Ordners zu verwenden, dann werden die darin enthaltenen Dateien doch von Windows automatisch aktualisiert.....

Auf dem Server einen Ordner anlegen und den mit rechtsklick
"offline verfügbar machen"

unter extras Ordneroptionen (lokal) kann man dann die offlineordner synchronisations detail einstellen

Geht aber nur bis 2 GB....
 

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
@koenich:
Um's vorneweg zu sagen: DU BIST SCHULD!!! :D

Aufzeichnen von Makros:
  • Menü "Extras" -> Untermenü "Makros" -> Menüpunkt "Aufzeichnen..."
  • darauf achten, dass das Makro im Dokument gespeichert wird, nicht in der normal.dot (also der Standard-Dokumentvorlage) -> Dropdown "Makro speichern:"
  • Die Speicheraktion durchführen, zuerst auf dem Server, dann lokal (! Damit zum Schluss Word wieder die lokale Kopie vor sich hat und nicht die auf dem Server)
  • In der während der Aufzeichnung erschienenen Symbolleiste auf den 'Stopp'-Knopf klicken (das gefüllte Quadrat...)
  • fertig
Im Untermenü zu den Makros kannst du den VB-Editor öffnen (oder via <Alt-F11>) und dir das Ergebnis ansehen. (Projekt [...] -> Module -> Mdul1).
Das meiste davon ist unnötig, aber ohne VB-Kenntnisse tut es das, was du willst (hoffentlich;)).
Mit ein paar Programmierkenntnissen lässt sich das natürlich mit weniger Kot viel komfortabler schreiben, aber okay.

Nachtrag:
Nachteil bei den Makros ist, dass du entweder die Sicherheitsoptionen runterdrehen musst (Menüpunkt "Sicherheit..." -> Option "Niedrig") oder damit lebst, dass bei jedem Öffnen die Frage kommt, ob Makros aktiviert werden sollen (Menüpunkt "Sicherheit..." -> Option "Mittel"). Die anderen Optionen lass' ich jetzt mal weg.

HTH + Grüße
 

KOENICH

der Monarch
@Ernst
Das hört sich super an, werde ichnachher gleich mal ausprobieren!
Meldung kommt dann :)
 
Oben