[WinXP] Schnüffelprogramm von Microsoft

Cesar

Froschpornopaparazzi
Schnüffelprogramm von Microsoft

Hi ihr :)

Hab heute was interessantes in einer Zeitung gelesen. Ich schreibe das mal etwas verkürzt hier auf ;)

Wirbel um "Schnüffel-Programm" von Microsoft.

Eine neue Prüfsoftware sendet Daten an Microsoft. Wer das nicht will,
muss auf viele Programmaktualisierungen verzichten


Das "WGA-Validation"- Programm überprüft die Gültigkeit der Windowslizens.
Jetzt kommt die "WGA-Notifications"-Software dazu.
Die wird als Wichtige Programmaktualisierung eingerufen (Update).

Besitzer einer XP Raubkopie, müssen sich bei jeden Start des BS mit nem nervigen Warnfenster rumplagen.
Aber auch bei Legalen Versionen gab es wohl schon Probleme.

Denn WGA Notifications sendet Daten an Microsoft.

Microsft versicherte aber, dass die Übertragenen Informationen nicht genutzt werden um Kunden zu identifizieren...

Wenn man es nicht installiert ??

Es kam wohl schon das Gerücht auf, dass das Programm ab Septemer Pflicht wird, und wer´das Programm nicht installiert hat, bei dem wird der Rechner nach 30 Tagen von Microsoft lahmgelegt.


Wer wissen will, ob das Update bereits auf dem Rechner ist...
Start-->Systemsteuerung-->Software--> ein Häckchen bei "Updates anzeigen" machen, und nach "Windows Genuine Advantage Notifications" suchen.

Doch wer das Update löscht, oder nicht installiert, muss in Zukunft mit einer starken Einschränkung Leben.
Ohne das Programm bekommt man nur noch wichtige Sicherheits aktualisierungen, undkeine neuen Programmversionen.


Zum Löschen des Updates ist das Programm "Remove WGA" wohl geeignet.
http://www.firewallleaktester.com/removewga.htm
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Das find ich ja wieder bescheiden :(
Gesucht hab ich zwar, aber immer ohne Suchergebnisse.
Und "WGA" hab ich natürlich nicht eingegeben.

Najagut, der Gute Wille war ja da ...:D
 

TBuktu

assimiliert
kein Problem,
ich bin sicher, dass viele jetzt erst drauf aufmerksam werden und davon das erste Mal hören
Ausserdem ist der Notification-Teil ja wohl neu (oder ist die Zeitung alt ?) :D

Gruss
Tim
 

char0n

treuer Stammgast
Einiges davon führe ich nach jeder Neuinstallation einer WinBox aus, insbesondere:

Msg entfernen (mit sysoc.inf), Zugriff auf Media Player, Internet Explorer, OE,... entfernen sowie die dort vorgeschlagenen Einstellungen, Fehlerberichterstattung und Nachrichtendienst aus, Automatische Updates aus (mache ich manuell - WGA kommt mir nicht aufn Rechner), dlls deregistrieren (bringt das was?), RegDone 1, andere Dienste aus.

ALEXA gibts AFAIK nicht mehr in SP2, zumindest nicht unter jenem Schlüssel, oobe.exe sperre ich nicht (wozu auch), Firewall bleibt an (zumindest im Moment), Gemeinsame Dateien bleiben.
 

Bl4ckAng3l

kennt sich schon aus
char0n schrieb:
Einiges davon führe ich nach jeder Neuinstallation einer WinBox aus, insbesondere:

Msg entfernen (mit sysoc.inf), Zugriff auf Media Player, Internet Explorer, OE,... entfernen sowie die dort vorgeschlagenen Einstellungen, Fehlerberichterstattung und Nachrichtendienst aus, Automatische Updates aus (mache ich manuell - WGA kommt mir nicht aufn Rechner), dlls deregistrieren (bringt das was?), RegDone 1, andere Dienste aus.

ALEXA gibts AFAIK nicht mehr in SP2, zumindest nicht unter jenem Schlüssel, oobe.exe sperre ich nicht (wozu auch), Firewall bleibt an (zumindest im Moment), Gemeinsame Dateien bleiben.


ich sagte ja "eigene meinung bilden"...ich habe den "scheiss" schon fast 2 monate aufm rechner und kam bis jetzt noch nich dazu das zu machen xD
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Heute erst ( ! ) hat es meinen Rechner erwischt. Ich habe eine legale Version von Windosw drauf und einen höchst eigenen Key passend zur Version.... trotzdem soll mein Windows "illegal" sein....

Zuerst hat mich das reichlich geärgert.... dann habe ich das feine Tool benutzt, um den Mist zu entfernen, und nun glaube ich, dass ich mit den Einschränkungen leben kann, die man hat, wenn dieser Sch**** nicht aufm Rechner ist.......

... hoffe ich mal....
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
auf mein windows kommt nur noch dann ein update wenn ich es für nötig halte ....

mußte mein system im juni mit viel mühe wiederbeleben und hab immer noch kl. macken (nochmal und XP fliegt in die Tonne)
verkaufen darf ich XP es ja eh nicht (n)

... mal schauen ob mein w2k noch geht ;)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@Ungezogene: Damit würde ich mich nicht zufrieden geben - wende Dich an MS, dann bekommst Du sicher einen neuen Key.
@geHACKTes: Wo steht, dass Du XP nicht verkaufen darfst?
 

oxfort

Geht bald.
Hallo

zum Thema hatte ich, glaub ich, auch schon mal geschrieben, ich hätte eine illegale Kopie. Das WGA hatte ich runtergeschmissen. Nach einer Neuinst. lief wieder alles normal.

Was mich jedoch stutzig macht ist, von Zeit zu Zeit erscheint beim booten für eine sehr, sehr kurze Zeit ein blauer Bildschirm. Zum lesen absolut keine Zeit.

Danach erscheint, ob ich Windows im normalen Modus starten möchte. Dies mache ich auch und das Laptop bootet ganz normal. Auf meinem Hauptrechner habe ich bisher noch keine Updates inst.

Hat jemand eine Antwort, Pestpatrol und und Virenprog. ist installiert. Untersuche auch regelmäßig nach Malware

Oxfort
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Rechtsklick auf Arbeitsplatz --> Eigenschaften --> Erweitert --> Starten und wiederherstellen --> Einstellungen. Dort den Haken raus bei "Automatisch Neustarten". Somit bleibt er beim nächsten Bluescreen stehen, und Du kannst die Fehlermeldung lesen.
 

Been Told

treuer Stammgast
Habe ebenfalls das Notification Teil draufgehabt und deinstalliert. Bisher keine Meckereien. Aber das kommt ja sicherlich beim nächsten Update...

Vielen dank für die Informationen hier allerseits. :)
 

geHACKTes

chronische Wohlfühlitis
Supernature schrieb:
Wo steht, dass Du XP nicht verkaufen darfst?

soweit ich weiß kauft man nur eine Lizenz um Windows zu benutzen

und Windows verkaufen dürfen nur (Certified Partner) .... oder ich habe damals was falsch verstanden (TV, ging um eBay käufe)

@Brummelchen ....ach das weiß ich nicht mehr, nur das nach dem Neustart nix mehr ging (war mein letztes update auf dem Rechner)
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Supernature schrieb:
@Ungezogene: Damit würde ich mich nicht zufrieden geben - wende Dich an MS, dann bekommst Du sicher einen neuen Key.

Wieder alles in Butter. Ich habe einen neuen Key, der ist nun eingetragen, und es steht kein wga-Dingens mehr lästig vor der Tür. Wo der Fehler lag, kann allerdings so niemand richtig sagen.....
 
Oben