[WinXP] Programme schneller starten

Cesar

Froschpornopaparazzi
Programme schneller starten

Hi ihr,

Ich spiele mit der Angst, dass diese Frage wieder völlig "gaga" ist, aber wer nicht Fragt bleibt dumm:angel

Also, wenn ich z.B. den PC frisch hochgefahren habe, und z.B. Outlook starte, dauert es ne Weile bis ich das Programm benutzen kann.

Wenn ich es aber schliesse, und später wieder Outlook öffne, geht das sehr fix(y)
Bei UT 04 merk ich es am meisten.
Beim ersten Start des Spiels nach nem Neustart, dauert es bestimmt 5 Minuten bis ich auf einer Map bin.
Beim zweiten Start dauerts vielleicht maximal 2 Minuten.

Also muss Windows ja irgendwelche Temporäre Dateien in den RAM oder so legen...

Wäre das möglich, dass Windows diese Dateien auf die Festplatte legt, so dass auch nach nem Neustart die Programme fix oben sind?
 
B

Brummelchen

Gast
Nö, Entladen von Dateien aus dem Speicher :p
Prefetch regelt nur die Lage auf der festplatte.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Der Prefetch Ordner leert sich ja auch nicht nach dem neustart ;)

Ähm, wie meinst du das mit "Entladen von Dateien aus dem Speicher"?
 
Oben