[WinXP] [Prof] schmiert ab und startet neu.

l0mEx

Herzlich willkommen!
[Prof] schmiert ab und startet neu.

Hab in letzter Zeit das Problem das mein Win XP einfach einfriert, sich dann komplett abschaltet und neu hochfährt.

Die Ereignisanzeige spuckt dabei folgende Fehlermeldung aus:
Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000c2 (0x00000007, 0x00000cd4, 0x02050005, 0x85e9a3a0). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\Minidump\Mini061606-01.dmp.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Ich werd daraus nicht schlau, bei google hab ich nichts gefunden was mir hilft und eine neuinstallation hat auch keine Besserung gebracht.

Diese Abstürze treten sporadisch auf und habe keine Regelmäßigkeit sowie keine bestimmte Anwendung bei der sie passieren.

Würde mich über jede Art der Hilfe freuen.

mfg l0mEx
 

little tyrolean

Elder Statesman
Zunächst einmal herzlich willkommen hier! :)
194 0x00C2 Das Betriebssystem kann %1 nicht ausführen.
Im Klartext:
%1 meint einen Befehl an eine Anwendung oder Dienst, der fehlschlägt, eventuell auch einen ungültigen Parameter.

Google liefert vage Hinweise auf Grafikkarten / Grafik-Programme, aber nichts Näheres,
Enter the EventID kennt den Code überhaupt nicht.
Dann habe ich mit der Eingabe "error+code+194" noch einige Verweise auf SQL gefunden,
und das wars dann, tut mir leid... :mad
 

l0mEx

Herzlich willkommen!
also kann das Problem durchaus Hardwareseitig sein??

weil noch hab ich Garantie auf den Rechner. Dann wend ich mich an den Händler und der soll das ausbaden :D
 

little tyrolean

Elder Statesman
Ich hätte sofort auf ein RAM-Problem getippt, wollte aber keine schlafenden Hunde wecken -
ab mit der Kiste, wenn du noch Garantie hast!
 

l0mEx

Herzlich willkommen!
ich danke euch für eure schnellen antworten! werde mich am montag mal mit dem händler in kontakt setzen.
 
Oben