[WinXP] Office Junkmailfilterupdate - ließ sich nicht installieren

Kitiara

fühlt sich hier wohl
Office Junkmailfilterupdate - ließ sich nicht installieren

Hallo zusammen,

ich habe vorhin mehrfach versucht über Automatisches Update und über Web den aktuellen Junkmailfilter für Outlook zu installieren. Das brach immer mit einem Fehler ab, der aber nicht erläutert wurde. Ok, dachte ich, holste es dir manuell runter und schmeisst es dann druff:

Pustekuchen. Das Update verlangete auf einmal nach Laufwerk E:, welches bei mir durch Verwendung eine USB Sticks gestern erstmals angelegt wurde.
OK. Dachte ich, nimmste mal den Stick, schliest ihn an: Immer noch nichts. Zwar verlangte das Update das Laufwerk E: nicht mehr, brach aber mit dem Hinweis ab, dass es nicht installiert werden konnte.

Ich dachte mir, ok jetzt trickste das System aus. Partitionmanager an: Eine Partition, die eh nicht mit irgendwas wie verknüpft ist (pure Backup-Platte) in Laufwerk E umbenannt. PC neugestartet und siehe da, nun konnte ich das Update installieren.
Aber warum das nun so war, is mir schleierhaft.
Damit so etwas in Zukunft nicht wieder passiert, kennt dieses Problem vielleicht jemand? Ich kann ja schlecht jetzt immer eine Festplatte dem alten Laufwerksbuchstaben zuordnen, den der Stick zuletzt verwendet hat.

Ich sag nur: Komisches BS :D

Frohe Ostern an alle.

Kitiara, die bald alles auf den Schrott schmeisst, wenn der PC bald nicht mal endlich das macht was ich will.
 

Kitiara

fühlt sich hier wohl
nein . Das war ein Fehlerfenster mit dem Hinweis: kein gültiges Laufwerk e: und eine Nummer, die ich nicht mehr weis. Leider
 
Oben