[WinXP] Nach Providerwechsel teils lahmes Internet

KOENICH

der Monarch
Nach Providerwechsel teils lahmes Internet

MOin!
Ich hab seit ein paar Tagen einen neuen Provider - von Arcor zu Hansenet gewechselt. Prinzipiell sollte das Netz un also beinahe 3mal so schnell sein, damit verbunden war ein Upgrade von 6MBit auf 16Mbit.
Das ist auch bei Speedtests so, Downloads flutschen gehörig (solange die Gegenseite mitspielt ;)).
Nun aber zu meinem Problem:
Wenn ich mehrere Seiten auf einmal öffne (Nutze exzessiv tabbed browsing), passiert es sehr oft, dass einige der Seiten "hängen". Wenn ich nun bei einer anderen "stop" klicke, lädt sich die hängende wie gewünscht - teils auch erst nach einem reload-Klick.
Gerade hier im Forum ist das recht nervig, da ich neue Threads in verschiedenen Tabs nach und nach abarbeite...

Das Einzige, was sich abgesehen vom Provider geändert hat, ist das Modem, alles andere ist gleich geblieben - Win XP Pro SP2, Firefox 1.5.0.9 und Firefox 2.0.0.1; Router ist ein Win2003 Server mit Kerio WinRoute Firewall 6.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn Du viele gleichzeitige Verbindungen, aber zu verschiedenen Servern aufbaust,verhält es sich dann ebenso?
Hier am Server sollte es nicht liegen, ich betreibe auch desöfteren Extreme-Tab-Opening und habe damit keine Schwierigkeiten.
 

KOENICH

der Monarch
Supernature schrieb:
Wenn Du viele gleichzeitige Verbindungen, aber zu verschiedenen Servern aufbaust,verhält es sich dann ebenso?
Es passiert sogar, wenn ich einfach verschiedene Google-Treffer öffne, hin und wieder lahmt selbst Google - bis zum Reload, dann flutscht es wieder.
Es passiert übrigens nicht nur ausschließlich bei Zugriff auf mehrere Seiten - auch eine einzelne braucht manchmal richtig lange um zu laden. Dann - wie gehabt- mit Reload alles völlig normal.
Hier am Server sollte es nicht liegen, ich betreibe auch desöfteren Extreme-Tab-Opening und habe damit keine Schwierigkeiten.
Bisher hatte ich damit auch überhaupt keine Probleme, hatte deswegen auch den Server nicht in Verdacht ;)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hast Du am DSL-Modem nur die Zugangsdaten geändert oder es komplett zurückgesetzt? Würde ich dann mal versuchen.
Außerdem im Browser den Cache leeren und an der DOS-Eingabeaufforderung ipconfig /flushdns eingeben. Manuelle DNS-Server-Einträge hattest Du ja nirgends gemacht, oder doch?
 

KOENICH

der Monarch
Supernature schrieb:
Hast Du am DSL-Modem nur die Zugangsdaten geändert oder es komplett zurückgesetzt?
Es ist ein komplett neues Modem ;)

Würde ich dann mal versuchen.
Außerdem im Browser den Cache leeren und an der DOS-Eingabeaufforderung ipconfig /flushdns eingeben. Manuelle DNS-Server-Einträge hattest Du ja nirgends gemacht, oder doch?
Ersteres hab ich auch gleich gemacht, zweiteres gerade eben - leider auch keine Besserung. Letzteres hab ich in der Tat nicht...

Ich werde jetzt mal direkt am Server testen, hab noch gar nicht gecheckt, ob da das gleiche Phänomen auftaucht...
 

KOENICH

der Monarch
KOENICH schrieb:
Ich werde jetzt mal direkt am Server testen, hab noch gar nicht gecheckt, ob da das gleiche Phänomen auftaucht...
Na toll, da funzt es alles wie gewünscht :unsure:

Liegts am Routing-Programm?
Vielleicht an den MTU-Werten schrauben?
...aber vorher liefs doch auch alles astrein?! Ich bin überfragt :cry:
 

KOENICH

der Monarch
So, jetzt hab ich auch an der Schraube gedreht.
Recht interessantes Phänomen (recht gute Seite übrigens: Mtu Wert.htm):
Mit
Code:
ping -f -l 1453 www.heise.de
oder höherem Wert geht kein Ping durch, bei 1452 schon -> ergo MTU auf 1480 (1452+28) eingestellt.
Neu gebootet, keine Verbesserung :cry:

Ich senk jetzt nochmal rein prophylaktisch den MTU Wert auf gerademal 1400, wenns dann nicht funzt, muss mal der -netterweise- kostenlose Alice-Kundendienst herhalten; mit dem hab ich mich ja noch gar nicht auseinandergesetzt ;)
 

sErPeNz

Senior Member
Kostenlos?
5,99€ pro Anruf! :D

Hast du auch diesen Turbolink IAD?
Bin seit 29.12. auch Alice Kunde.
 

KOENICH

der Monarch
sErPeNz schrieb:
Kostenlos?
5,99€ pro Anruf! :D
:unsure: Hö? -> https://www.alice-dsl.de/kundencenter/cms/de/kundencenter/info_center/kontakt_res/hotline/index.html

Hast du auch diesen Turbolink IAD?
Äh, sagt mir nichts...


Übrigens hat der nochmals verringerte Wert ebenfalls nichts gebracht.


-----
edit
Gerade bei der Hotline angerufen - und Serpenz hatte völlig Recht. :huld
Kostenlose Hotline, sobald man aber technische Unterstützung anfordert, sagt einem die nette Computerstimme: "Der gewünschte Service kostet 5,99€ pro Gespräch. Wenn sie damit einverstanden sind..." da hatte ich schon aufgelegt. :eek: (n)
Was für eine Frechheit, da das noch nichtmal explizit auf den Seiten aufgeführt ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

KOENICH

der Monarch
Ich verzweifel hier langsam...

Hab gerade gemerkt, das auch der Bilderupload auf ein paar Seiten (bsp. studivz.net - jaja, trotz aller Sicherislecke bin ich da ;)) nicht läuft - wie gehabt vom Server aber schon.
Also liegt irgendwo da der Hase im Pfeffer... aber wo? :unsure: :cry:
 
Bei Neuinstallation des Betriebssystems habe ich ähnliche Probleme.
Da mir für zuviel Theorie das Verständnis fehlt, gehe ich wie folgt vor:

Provider Informationen
Onlinekosten.de
Den korrekten MTU Wert Deines Providers solltest Du dort in Erfahrung bringen.

Routerinformationen
Netzwerkrouter.de - Diskussionsforum zu DSL, Router, Netzwerk, Wireless, Security
oder auch
Router-Forum.de
Es gibt dort Anleitungen zum Setup Deines Routers oder DSL Modems.

Im Laufe der Zeit haben sich einige Tools als sehr nützlich erwiesen.

Den DNS Cache hast Du ja schon (ohne Erfolg] geleert.
(Entweder so wie Supernature es beschrieben hat oder
per Index.Dat Suite)


Die Performance-Einstellungen unter Windows verändere ich mit SG TCP Optimizer.
Bei der automatischen Optimierung taste ich mich von der Hälfte der maximalen Geschwindigkeit bis zur maximalen Geschwindigkeit vor.

Ich hoffe, es hilft Dir :)
 

stkottmann

nicht mehr wegzudenken
@sevenspirits:

Zu deinem Link zu Onlinekosten.de: Auf der Seite habe ich nichts bezüglich MTU-Werten für Arcor (oder besser gar keine MTU-Werte gefunden)

Kannst Du mir vielleicht mal nen konkreteren Link schicken ??

Dank & Gruss
stkottmann
 

KOENICH

der Monarch
Danke soweit schon mal allen, die sich des Problems angenommen haben :)

Ich habe nun mit anderen Rechnern hier im LAN rumprobiert, wie jetzt gerade mit meinem Powerbook - und siehe da, alles läuft wie gehabt.
Heißt also, es ist ein absolut lokales Problem! Woran es liegt - keine Ahnung.
Vielleicht doch irgendwie an meinem neuen Netzwerk?!
Was ich vergaß zu erwähnen - weil es mir so trivial erschien - zeitgleich mit der Umstellung auf Hansenet (bzw. Alice) hab ich nämlich meinen alten Switch durch einen GBit-Switch ersetzt und neue Kabel verwendet.
Der Server hat passend dazu auch eine GBit-Netzwerkkarte spendiert bekommen - daran sollte es aber nicht liegen, schließlich verbindet alles andere auch darüber (da hängt der Switch dran).

...ich bin kurz davor meinen Rechner komplett platt zu machen.
 
Z

ZickZack

Gast
Überlesen. ;)

Aber bevor Du den Rechner plattmachst, kannst du ja mal (nur temporär) den T-Online-Speedmanager installieren und ein Optimierung für Routerbetrieb durchführen. Danach kannst Du den Speedmanager ja wieder deinstallieren und nötigenfalls immer noch Deinen Rechner neuaufsetzen, falls das nichts gebracht hat. :D

Dein Hänger-Problem deutet aber eher auf eine zu niedrige Einstellung der

MaxConnectionsPerServer bzw. MaxConnectionsPer1_0Server

unter HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings
 
Zuletzt bearbeitet:

KOENICH

der Monarch
Dank dir, hat aber trotzdem alles nix gebracht :(

Da der Rechner eh noch ein paar andere Macken hat und inzwischen (für meine Verhältnisse) unfassbare anderthalbe Jahre ohne Neuinstallation lläuft, werde ich jetzt den Abendd damit verbringen, ihn neu aufzusetzen.
Wenns dann immer noch hakt.. ach, ich denk erstmal gar nicht dran :D
 
Oben