[WinXP] Laufwerksbuchstaben mal wieder :-(

ShadowMan

assimiliert
Laufwerksbuchstaben mal wieder :(

So habe mein System mal wieder komplet neu gemacht nun habe ich ein Problem zwecks bennenung der Buchstaben. Habe 2 Partitionen die erste mit OS Xp und ne 2te mit daten. Erste ist C: zweite ist E: D: ist Das Atapi Laufwerk. Habe unter Windoof die Einstellung mit der bennung zwar gefunden aber ich kann die Buchstaben zwischen Cd und Platte nicht wächseln bzw. so umbennen das die Reihenfolge wieder klappt unter PM7 genau das selbe.:cry:
 

rsjuergen

assimiliert
Es fällt mir echt schwer jetzt zu antworten. Ich habe insgesamt 11 Laufwerke (bzw. Partitionen) auf meinen Rechner, und damit ich nichts falsches sage, habe ich sogar nochmal den ganzen Weg in der Systemsteuerung aufgerufen und nachvollzogen, und alles läuft ohne Probs. A: Diskette B: Zip250; C: bis H: Festplattenpartitionen; I: und J: DVD und Brenner und K: und L: Kartenlesegerät (Wechselmedien). Und ich kann die Buchstaben (außer C: versuche ich lieber nicht) beliebig ändern.

Versuche das doch mal in mehreren Schritten. Nimm als CD-ROM als erstes Buchstaben Z:, dann benenne deine zweite Festplattenpartition in D: um und nun das CD-ROM LW von Z: wieder E:
 

ShadowMan

assimiliert
erster IDE Strang ne WD 400BB manchmal auch noch ne Seagate Platte, Dann 2 IDE das Atapi meist ohne Platte am selbem Strang
 

rsjuergen

assimiliert
Also ich hoffe ich habe richtig gelesen:
1. Primärer Port Master: Festplatte
2. Sekundärer Port Master: CD-ROM LW.

Wenn beide LW als Single konfiguriert sind (bzw. Master sollte auch gehen) müßten sich eigentlich die LW im BS wie oben einstellen lassen. In den Einstellungen sehe ich kein Konfliktpotential.
 

rsjuergen

assimiliert
Versuche mal noch folgendes: Stelle den Port, wo das CD LW dranhängt im BIOS von AUTO auf NONE. Vielleicht läßt es sich dann im BS einstellen. So war es bei mir mit dem ZIP LW.
 

drabpain

kennt sich schon aus
frage: besteht die möglichkeit, dass man sowohl windows XP home edition als auch windows XP professional auf seinem rechner (natürlich jeweils auf 2 unterschiedlichen partitionen bzw. auch festplatten, wenn nötig) installieren kann??
könnte das vorteile bringen, das man z.b. ein windows update dann nur noch einmal runterladen brauch ??
da ich beide vers. eben zu hause habe, wöllte ich mir das gerne so machen, da ich so evtl. ja zeit sparen könnte, indem ich updates nur noch einmal runterladen bräuchte. und vor allem wo finde ich dann diese updates? und wie kann ich die dann so verschieben und installieren, dass ich sie auf beiden XP versionen drauf hab ?
grund für das geplante ist, dass jede der beiden vers. ja ein paar unterschiedliche vorteile bietet, schon dabei angefangen, dass die home edition viel besser zum arbeiten ist und professional eher was für zocker und surfer. so wöllte ich gerne beides nutzen, damit mein RAM und anderes nicht immer 100 % überlastet sind, sondern das sich die arbeit auf 2 betriebssysteme verteilt .. ist das möglich ??
 

little tyrolean

Elder Statesman
Installieren ist möglich,
nur bringt dir das in Bezug auf Updates und Hotfixes rein gar nichts,
weil jedes Betriebssystem andere und oft auch unterschiedliche Updates anfordert.

Du kommst also um das mehrfache Herunterladen der Updates nicht herum,
gant abgesehen davon, daß es fast nicht machbar ist,
jedem einzelnen nachzulaufen und es "zu Fuß" zu installiern.
 
Oben