[WinXP] Kassensoftware für Gastronomie gesucht

KOENICH

der Monarch
Kassensoftware für Gastronomie gesucht

Moin!
Ich suche eine empfehlenswerte Kassensoftware für eine Kneipe in überschaubarer Größe, weil gerade überlegt wird, ob man eine Standardregistrierkasse oder eben einen kleinen Rechner mit Touchscreen und entsprechender Software gekauft wird.
Beim Googlen bin ich bereits auf diese Seite gestoßen: Marktübersicht Kassensoftware, Kassensysteme

Da hat spontan das "Gastronomie Kasse Touch"-System gefallen, allerdings kann ich nirgends einen Preis für die Sfotware allein finden, nur in Verbindung mit einem Rechner. In der Beschreibung steht aber auch explizit "installierbar auf jedem Standard PC ab WIN 2000, XP, NT4".

Hat jemand Erfahrung mit solchen Systemen?

Konkret geht es um eine Kneipe mit 28 Sitzplätzen (+Theke), mit großem Getränkeangebot (warm & kalt, alkoholisch & nicht alkoholisch) sowie einem gewissen Essensangebot.
Sie muss nicht zwingend einfach in der Grundkonfiguration sein (da würde ich mich dann ggf. schon reinfuchsen), aber einfach zu handhaben und etwaige Änderungen am Grundangebot auch einfach zu implementieren sein (für Tagesangebote o.ä.).
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich würde ja niemals jemandem raten, das Finanzamt zu besch.... - aber sagen wir mal, ein PC-Programm ist in der Datenerfassung und -haltung sicher flexibler als eine Registrierkasse.
Und bei einem Defekt ist ein PC schneller selbst repariert als eine Kasse.
 

KOENICH

der Monarch
Supernature schrieb:
Und bei einem Defekt ist ein PC schneller selbst repariert als eine Kasse.
Meine Reden. Abgesehen davon braucht man keinen leistungsstarken PC - und dadurch wird ein nicht erheblicher Kostenvorteil gegenüber normalen Registrierkassen erhofft...
 

KOENICH

der Monarch
Da ich gerade noch am weiterüberlegen bin - eine Linuxsoftware wäre natürlich auch nicht schlecht, dann könnte man sich auch die Lizenzgebühren für WinXP sparen...

->verschiebe den Thread mal zu Allgemeinen Computerfragen...
 

KOENICH

der Monarch
Danke schon mal - aber für die Zwecke dann doch nicht ausreichend:
- problemlose Konfiguration bis 30 Artikel und 20 Bedienungen je Kasse
30 Artikel sind zu wenig, da sollte mehr Luft nach oben sein :)
Geplant sind alleine ca. 15 Teesorten plus diverse Drinks plus Essen - das kommt dann nicht hin, und gewollt ist ja eine möglichst genaue Abrechnung.
 

Devilo

bekommt Übersicht
Moin,
beschäftige mich derzeit selber beruflich mit der Einrichtung und Umrüstung solcher Kassensysteme und kann dir folgende Software nahe legen:
KI-Software

Ich "verbaue" derzeit nur die GastroV3 (da auch als 5-Platz Version verfügbar), die günstige Imbisslösung könnte für deine Ansprüche aber auch schon reichen.

LG
Devilo ;)

PS: Bon-Druck mit Logo geht auch, kostet aber nochmal 30 Euro Aufschlag. :eek:

PPS: Bei eBay bekommste die Software direkt von denen fast zum halben Preis :D

Edit:
Jo für ne Linuxlösung wäre ich auch sehr dankbar...
Arbeite derzeit mit Win98SE und NT bei Kassensystemen,
da dort die Lizenzen "erschwinglich" sind (ist nur halt so ne Sache Win98SE stabil und ohne Bluescreen=>WORSTCASE zum laufen zu kriegen)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ludacris

fühlt sich hier wohl
Guck mal bei Indatec!!!!

Ich arbeite bei ner Kassenfirma und wir verbauen meistens Casio oder Indatec kassen bei Gastrokunden!!

Gegen die Kassen kommt kein PC an!! das is das Beste was es auf dem Markt gibt!

mfg,
Ludacris
 

KOENICH

der Monarch
@Devilo
Vielen Dank, die werde ich mir mal anschauen, sieht soweit sehr gut aus - und ist mit 60€ ja auch völlig im vertretbaren Rahmen (y)

@Ludacris
Viele Ausrufezeichen überzeugen mich noch nicht.
Warum kommt gegen die Kassen denn kein PC an? Wie teuer sind die überhaupt in etwa? Wie gesagt, vergleichbare Kassen - verglichen mit eben entsprechender Kassensoftware - sind m.E. um ein vielfaches teurer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Devilo

bekommt Übersicht
KOENICH schrieb:
@Devilo
Vielen Dank, die werde ich mir mal anschauen, sieht soweit sehr gut aus - und ist mit 60€ ja auch völlig im vertretbaren Rahmen (y)


Hi, mit 60 Euro meinste sicherlich die Registrierkassensoftware, oder?
Folgende Softwares würde ích dir nahelegen:


LG
Devilo :)
 

Jumper

Senior Member
Ich habe mal bei einem Kunden an GASTRO rumgespielt, war echt nicht übel.... und leicht verständlich

(kommen selbst superblonde Kellnerinnen mit klar ;) )
 

Devilo

bekommt Übersicht
Jumper schrieb:
Ich habe mal bei einem Kunden an GASTRO rumgespielt, war echt nicht übel.... und leicht verständlich

(kommen selbst superblonde Kellnerinnen mit klar ;) )
Hi Jumper, meinst de die Gastro von KI (Kühnemann Informatik),
die ich empfohlen habe?

LG
Devilo
 

KOENICH

der Monarch
Inzwischen hat sich die ganze Planung konkretisiert und sowohl Rechner, als auch Touchscreen sind geordert (letzterer ist auch schon da... darauf komme ich in einem anderen Thread zu sprechen :rolleyes:).
Gibt es von der Gastro eine Testversion?
Prinzipiell sieht die ja sehr gut aus und hält sich auch preislich im Rahmen - aber ich würde sie gerne vorab testen wollen...
 
Oben