[WinXP] Installation neben Win2k

BigMäc

Senior Burger
Installation neben Win2k

hi leute...

ich möchte nachher win xp zusätzlich zu meinem bereits bestehenden win 2k auf die platte werfen.

ich hab die zwei threads die das thema behandeln auch schon gelesen, aber irgendwie brauche ich eher eine anleitung für idioten!
(boot.ini - was ist das?...) :angel
ich hab zwei partitionen c: und d:, auf c: ist win 2k, auf d: soll xp ohne dass ich mir win2k zerschiesse.

kann mir da jemand sagen was genau ich beachten muss bzw. was ich tun muss damit alles funzt?

oder was haltet ihr von der alternative, ein image zu machen und xp einfach so zum testen drüberzuinstallieren
und wenn es mir nicht gefällt das image wiederherzustellen ?
 

hacjoe

dem Board verfallen
Hi,

starte die BootCD mit XP und folge den Installationsanweisungen.
Bei der Frage, wohin XP installiertwerden soll, gibst Du D:\windows ein.

XP erkennt automatisch, das sich bereits ein zweites BS auf dem rechner
befindet und bindet es auch automatisch in den BootManager ein.

nach der Installation kannst Du über den Bootmanager auswählen, welches BS Du starten willst.
Nach Ablauf von 30 sek. (einstellbar) wird das Primäre BS automatisch gestartet.

Thats it.
 

BigMäc

Senior Burger
achso...

weil ich da so wilde sachen gelesen habe von "boot.ini zerschiessen"...

wenn das passiert hab ich ein ernsthaftes problem !!! ;)

aber ich werde nachher mal das risiko eingehen - ich kann ja zur fehlerkorrektur immer noch
hier fragen stellen :D

thx !
 

BBMV

fühlt sich hier wohl
Formatiere ne Diskette und kopiere aus C: die Dateien

NTDETECT.COM
ntldr
boot.ini

auf die Diskette, dann kannst du im Notfall wieder von der Diskette dein altes OS booten.
 

Garf

kennt sich schon aus
Installation

Hi BigMäc,

ich babe genau die gleich Installation gemacht und hatte kein Problem. Im Bootmanagen steht dann aber XP als 1. Startoption. Das kannst Du aber in der Systemsteuerung per Mausklick korrigieren. Muß noch mal schauen wo das genau war.

ciao
 
B

Bebelbroxx

Gast
Hi
XP kenne ich zwar noch nicht
Aber wenn man zwei Microsoft Systeme auf nummer sicher installieren will
würde ich ich einen zusätzlichen Boot-Manager dazu nehmen
-Zuerst das erste System verstecken
-Das zweite komplett installieren
-erstes system wieder aufdecken
-extra Bootmanager installieren
Das ist eigentlich ziemlich sicher finde ich und funktioniert selbst mit 2 systemen aus der gleichen Familie (2 mal Win98 oder sowas)
wenn jemand wissen will wie es genau geht kann ich ja dann schreiben
 
Oben