WinXP Icons hinmachen in der Taskleiste (neben der Uhr) *gg*

Lollypop

assimiliert
:ROFLMAO:
Goil, bei mir ist's seit Wochen umgekehrt.
Also, XP + SP2

Wenn der Rechner eingeschaltet wird und vollkommen hochgefahren ist, habe ich dieses Bildchen in der Taskleiste:
tray.gif
Hardcopy, Radmin und Netzwerkicon. Mal ist noch ein Virenproggi dabei, mal nicht. Aber die 3 sind mir treu.

Natürlich kommt keine Sau mit so wenigen Programmen aus. Und was hilft da? Zu meiner Belustigung :verdammi brauche ich mich nur Ab- und wieder Anmelden und schon ist alles wie es soll:
tray1.gif

Nach dem Ab-und wieder Anmelden läuft alles wie geschmiert. Aber vorher sind nur die 3 mit Iconen vertretenen Programme geautogestartet. Das System ist vor 14 Tagen neu aufgesetzt worden. Was ich da installiert habe, das für den Mist verantwortlich sein könnte? Keine Ahnung, sonst bräuchte ich ja nicht hier Fragen. Wer achtet schon nach einer Installation darauf, ob noch alle Iconen im Systray sind? Ich nicht. Funktionieren tut dann alles, der Mist ist eigentlich nur lästig, weil nach dem Booten gleich noch eine User (Admin) Ab- und wieder Anmeldung dazu kommt.
Hat jemand, ausser solch lustigen Tips wie Format C, :D eine Idee wie ich die Taskleiste, im Gegensatz zu Kollege Pascal, wieder voll bekomme?
 

JensusUT

Senior Member
Goiler Beitrag :lachweg

Blöde Frage, aber wie lange wartest du nach dem ersten Einloggen?

Manchmal braucht der Virenscanner recht lange, da bei KAV (glaube ich) beim Hochfahren alle Dateien auf der Platte gescannt werden :cry:.
Beim Ab- und Wiederanmelden macht er es dann nicht mehr.

Boote mal neu und warte mindestens 10 min!

Glück&Gruß
Jensus
 

little tyrolean

Elder Statesman
Aaaalso.... ;)

Bei mir war der Dienst "Universeller Plug & Play-Gerätehost" der Übeltäter,
deaktivieren und gut ist (wenn ich recht habe)... :D
 

Lollypop

assimiliert
@ :ROFLMAO: fein, lieber Jensus. Also, wie mir das gefällt, daß Dir das gefällt, das gefällt mir. :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Nun ja, wer wartet nach dem Booten schon mal mit geilem Blick 10 Minuten vor dem Bildschirm, ob noch irgendwo ein Icon auftaucht? Ich nicht. Aber hab's eben mal so mit ~5 Minuten probiert, nix. Bei mir scannt keiner, auch nicht beim ersten Hochfahren, ohne meine Erlaubniss. Dem gäbe ich aber saueres. :streit :autsch Du kannst auch mit der Maus in alle Ecken und Winkel fahren, ob da irgendwo noch was geladen wird und die Sanduhr womöglich doch erscheint - nix. Hat auch nix mit der Stabilität zu tun, Alles funzt, es sind einfach die Programme nicht geladen.

@ LT, der Dienst ist nicht nur ausgeschaltet, sondern sogar deaktiviert. Der kann's nicht sein.
 
T

Tasmix

Gast
Hallo,
ich könnt dir jetzt ein paar links reinstellen, doch diese verwirren denn das Problem kann viele ursachen haben.

So wie es aussieht hast du aber 2 Virenscanner ?

Deinstalliere mal beide und schreib mal ob die Icons geladen werden.
 

little tyrolean

Elder Statesman
Eventuell könntest du auch mit einem Eintrag in der boot.ini herausfinden,
was beim Hochfahren wo klemmt.
Auch die Ereignisanzeige könnte Hinweise liefern - ist halt alles ziemlich mühsam...

p.s.
/fastdetect/bootlog ist in dem link falsch, es muß /fastdetect /bootlog heißen.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
ot:
Kaum jemand hier schafft es, Probleme so eindrucksvoll zu schildern.
Die Hose ist jetzt wieder sauber, nachdem ich sie vor Lachen...:ROFLMAO:


So ein Problem habe ich mal im Zusammenhang mit dem kostenlosen Schirm gehört.
ot:
Watt nix kostet, is normal auch nix... :eek:


Also mal gegoogelt und da wird man auch fündig. Da du ja Rentner bist, mein lieber Lolly und
immer alles selber herausfinden möchtest, schaffst du das höchstwahrscheinlich durch lesen, lesen, lesen... :D

Das müsste es eigentlich sein, was bei dir den Fehler bewirkt. :)

Viel Glück! ;)
 

Lollypop

assimiliert
Traraaaaa Tasmix hat gewonnen :ROFLMAO:

Einer von den beiden Scanner war der Täter, wie unser lieber Spamma-Ray ( :ROFLMAO: ich tue auf der Bierbörse Buse :ROFLMAO: ) schrieb, eventuell das Schirmchen. Das Teil hat allerdings bis jetzt bei mir noch nie Zirkus gemacht. Mal Installern und Testen wer's war. Ist ja alles soooo aufregend. :ROFLMAO:

Danke Jungs. Wer herkommt, hat ein großes Bier bei mir gut. :saufduo :trinken3
 

Lollypop

assimiliert
Ergänzung:

Es scheint nicht das Schirmchen alleine zu sein, das eifersüchtig über die Iconen wacht - ich hab inzwischen Testweise zu AVG mal den Bitdefender installiert und, siehe da, die Iconen waren auch weg. Nur war es eine andere Auswahl an von hinnen gegangenen. Währe sonst ja auch langweilig geworden... Also muß es nicht unbedingt am Schimchen - Virennichtfinder gelegen haben, sondern die Kombination. Und da ist womöglich dann AVG der Täter. Also das teste ich auch noch, den AVG runter und Bitdefender mit AntiVIR zusammen, ob da auch was abhanden kommt.

Inzwischen vergnügen wir uns erst mal bei gegrilltem und Country Musike :gitarre1 :harfe :trinken3 weit und tief in der Prairie Germany's. Hoffentlich müssen wir den Fleischbrocken nicht mit der Angel hinterherrennen...... :cry:
 

Lollypop

assimiliert
Nun hab ich überhaupt keinen Vierenscanner mehr drauf und trotzdem fehlen eine Latte Iconen im Tray. Was da wieder verwurschtelt wurde, weiß der Bytegott alleine. Es sieht nach, wenn ich mich nicht dauernd Ab- und wieder Anmelden will, nach Backup drüberziehen und 2 Tage Feinschliff aus.

@ LT, was, oh Du mein Reparaturgott, soll ein halbwegs normaler Mitteleuropäer aus dieser ominösen ntbtlog.txt rausfinden?

So geht das einen Meter darin zu:

Treiber geladen MountMgr.sys
Treiber geladen ftdisk.sys
Treiber geladen dmload.sys
Treiber geladen dmio.sys
Treiber geladen PartMgr.sys
Treiber geladen VolSnap.sys
Treiber geladen atapi.sys
Treiber geladen disk.sys
Treiber geladen \WINDOWS\System32\DRIVERS\CLASSPNP.SYS
Treiber geladen sr.sys
Treiber geladen Fastfat.sys
Treiber geladen KSecDD.sys
Treiber geladen NDIS.sys
Treiber geladen Mup.sys
Treiber geladen agp440.sys
Der Treiber wurde nicht geladen ACPI-Multiprocessor-PC
Der Treiber wurde nicht geladen Audiocodecs
Der Treiber wurde nicht geladen Legacy-Audiotreiber
Der Treiber wurde nicht geladen Mediensteuerungsgerät
Der Treiber wurde nicht geladen Legacy-Videoaufnahmegerät
Der Treiber wurde nicht geladen Videocodecs
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (L2TP)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (IP)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (PPPOE)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (PPTP)
Der Treiber wurde nicht geladen Paketplaner-Miniport
Der Treiber wurde nicht geladen Paketplaner-Miniport
Der Treiber wurde nicht geladen Parallelanschluss (direkt)
Der Treiber wurde nicht geladen Audiocodecs
Der Treiber wurde nicht geladen Legacy-Audiotreiber
Der Treiber wurde nicht geladen Mediensteuerungsgerät
Der Treiber wurde nicht geladen Legacy-Videoaufnahmegerät
Der Treiber wurde nicht geladen Videocodecs
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (L2TP)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (IP)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (PPPOE)
Der Treiber wurde nicht geladen WAN-Miniport (PPTP)
Der Treiber wurde nicht geladen Paketplaner-Miniport
Der Treiber wurde nicht geladen Paketplaner-Miniport
Der Treiber wurde nicht geladen Parallelanschluss (direkt)
Der Treiber wurde nicht geladen Prozessor
Der Treiber wurde nicht geladen Prozessor

u.s.w.

Finde da mal raus, warum das Trayicon von z.B. der Lautstärkeregelung nicht geladen wurde! Ha! Das steht da sowiso nicht dabei, sondern eben nur "wurde nicht geladen" oder so. Dafür brauch ich diese ntbtlog.txt nicht, das sehe ich schon mit viel weniger Aufwand im Systray - da ist halt nix.


Hat noch jemand eine Idee an was da faul sein könnte?
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Noch aktuell? Egal, andere lesen noch hier.

Bei mir bekannten PCs trat das Problem mit AntiVir 7 auch auf,
aber nur ab und an, ohne erkennbares Muster.
Der Universeller Plug & Play-Gerätehost wurde deaktiviert, vieles
andere erfolgloas versucht. Wenn man AntiVir deinstallierte war
alles super, es lag also NUR an AV.

Ich habe mir dann gedacht, daß man AV einfach zum Schluß laden
muß oder komplett manuell, damit die anderen Programme sich in
alle Ruhe aufbauen können und nicht von AV gebremst werden.

In einem anderen Thema habe ich ja nach einem Weg gefragt um
Dienste per Datei starten zu können ... und diesen Weg bin ich
auch hier gegangen.

Also schnell mal eine AntiVir_Start.bat geschrieben, den Autostart-
eintrag von AV gelöscht, die Dienste dazu auf manuell gesetzt und
dann ging es los ... und es funktioniert/e.

Für Leute, die vergesslich sind oder nur auf Nummer sicher gehen
wollen, gibt es die Möglichkeit eine Startverzögerung einzusetzen
und dann die *.BAT in den Autostart zu kopieren.

Aufbau der *.BAT für AntiVir Version 7
Ping -n 60 127.0.0.1 >NUL
net start "AntiVir PersonalEdition Classic Planer"
net start "AntiVir PersonalEdition Classic Guard"
start avgnt
Das rote ist die Verzögerung, hier mit einem Wert von 60 Sekunden.
Empfiehlt sich nur, wenn die *.BAT in den Autostart soll und nicht
manuell gestartet wird.
Bei wem die Symbole noch immer nicht alle da sind, der muß den Wert
erhöhen, weil wahrscheinlich einfach zu viel im Autostart liegt.

Wer es manuell starten möchte und dazu eine Verknüpfung auf dem
Desktop hat, der kann auch unter den Eigenschaften das Symbol ändern
und den bekannten Regenschirm benutzen (oder jedes andere).
Dazu einfach einen Rechtsklick auf die Verknüpfung - Eigenschaften -
Symbol ändern - Pfad zum Programmordner von AV wählen - eine EXE
anklicken - ein Symbol wählen - alles bestätigen - fertig.

Außerdem startet nun immer ein DOS-Fenster und zwar solange wie
der Countdown läuft ... immer wegklicken nervt gewaltig.
Dafür gibt es die Möglickeit das Fenster minimiert zu starten, was
auch in den Eigenschaften einstellbar ist.

Zu beiden Beschreibungen im Anhang ein Bild und dazu eine fertige *.BAT.

_____________________
 

Anhänge

  • AV_START_BAT.zip
    9,9 KB · Aufrufe: 55
B

Brummelchen

Gast
Fast 1 Jahr später? Eher wirft Lolly den Rechenknecht aus dem Fenster :ROFLMAO:
 
Oben