[WinXP] Ich hätte da mal ein problem

Tarabas

treuer Stammgast
Ich hätte da mal ein problem

Und zwar bei mein Windows xp bekomme ich den MSN-Messenger nich weg ich habe ihn schon unter Windows Komponenten hinzufügen/entfernen das häkchen weg gemacht ..neustar und siehe da es ist immer noch da ...na gut dann habe ich unter Start Ausfüren und dann msconfig eingegeben . das häkchen wieder ´beim MSN weggemacht neugestartet ..und siehe da es war nicht mehr da .....

So jetzt mein Problem:
Wenn ich den Outlook Express starte..startet auch der MSN wieder in der Taskleiste...:cry:
wie bekomme ich den weg weiss das einer :confused
 

SkyMaster

schläft auf dem Boardsofa
Die Lösung ist ganz einfach :D

Gehe in das verzeichniss X:\Programme\Messenger (X Steht für das Laufwerk wo du dein Windows Instaliert hast !
Dor t ist eine Datei mit den Namen msmsgs.exe Benenne die einfach um (Z-B. in msmsgs!.exe ) und schon startet der Msn weder Durch den IE noch durch Outlock und auch beim Systemstart kommt er nicht !

Wenn du Ihn aber mal wider starten möchtest , dann bennenst du Ihn einfach zurück (in diesen Fall das Ausrufezeichen) und schon geht er wider !

Ich hoffe es hilft dir weiter !

Cu
SkY

PS: Klappt 100% (habe es genau so gemacht )
 

SilverSurfer99

gehört zum Inventar
Brutalo oder systemgerecht?!

Hallo Skymaster, hallo Tarabas,

ja, Skymasters Antwort ist effektiv und wirksam.
Vorschlag 1: *.EXE immer in *.EX_ umbenennen, dann ist ein intuitiver Rückweg(-name) vorhanden.

Vorschlag 2: Nutzt die WinXP-Fragen und Antworten aus dem SN-User-Tutorials-Forum, dort steht die system-konforme Lösung. Wäre zwar etwas mühsamer gewesen, aber dort gibt es auch Antworten auf Fragen, die ihr euch noch gar nicht getraut habt zu fragen.

Gruß SS99
 

SkyMaster

schläft auf dem Boardsofa
Hallo SilverSurfer99
Was um alles in der Welt ist den ein "intuitiver Rückweg" ????
Welchen Vorteil soll das den Gegenüber der Änderung des Namens haben ????


cu
Sky
 

Plumber

chronische Wohlfühlitis
Hi Skymaster

diese Änderung, die ich so auch bevorzuge, läßt sich leichter wieder finden.
Den letzten Buchstaben der Endung durch Tiefstrich zu ersetzen kann man einfach durch die Win Suchfunktion bzw einfaches nachsehen aufspüren. zb. *.ex_ , fällt mir meist schneller auf als anders.
Es sei denn man macht immer ein "!" an den Namen, geht natürlich auch.
Ansonsten steht man irgendwann da und überlegt... :)

Ist ja eigentlich auch wurscht wie, Hauptsache man findet fix was man sucht
 
Zuletzt bearbeitet:

SkyMaster

schläft auf dem Boardsofa
Achso, na den :D

Aber zu dem !....JA ich mache immer bei Umbenennung ein ! dahinter !

Begründung:
Den namen selber kann ich von ÜBERALL im Windows ändern! Die Endung dagegen kann ich nur mit Zusätlichen Tools Ändern (WinCommander o.ä...oder im DOS)

Aber ist ja auch egal......wichtig ist es das es Funzt :D

In den Sinne
Sky
 
Oben