[WinXP] Hochfahren dauert ewig!

klasch

chronische Wohlfühlitis
Du hängst nicht nur weil einige Dienste abgebrochen werden sondern dein Netzwerk probleme mit dem Beziehen der Daten vom DHCP hat.

Man könnte meinen die Installation gehört überhaupt nicht in deine Umgebung, also der Rechner war mal für ein anderes Netzwerk konfiguriert.
 

Greeenpower

nicht mehr wegzudenken
klasch schrieb:
Ist das mal da und mal weg?
Warum nutzt du die Netzwerkkarte im Siemens über USB, wenn eine im Rechner ist?

Schalte dann die im Rechner mal auf "Deaktiviert".


was ist mal da und mal weg?


habe jetzt zwei karten deaktiviert jetzt ist da nur noch der USB Router genannt
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Mehr als 1 Minute verhandelt der DHCP um die Netzwerk Konfiguration.
Dies kann durchaus mehrfach hintereinander passieren

Weitere 1 - 3 Minuten dürften vergehen bis er aufgegeben hat die Service zu laden die er nicht laden kann. da habe ich schon mehrere im Log gesehen.

09.08.2006 14:39:15 Tcpip 4202 INTERNET
Es wurde festgestellt, dass der Netzwerkadapter
"\DEVICE\TCPIP_{E2B75EC1-99EB-491F-B6EE-9A3A3A6F3B59}"
vom Netzwerk getrennt wurde, und dass die Netzwerkkonfiguration
des Adapters freigegeben wurde. Möglicherweise ist der Adapter
beschädigt, falls der Adapter nicht vom Netzwerk getrennt wurde.
Wenden Sie sich an den Hersteller bezüglich aktueller Treiber.

09.08.2006 14:38:04 Dhcp Fehler 1002 INTERNET
Die IP-Adresslease 192.168.1.2 für die Netzwerkkarte mit der
Netzwerkadresse 0010DC9FC2FF wurde durch den DHCP-Server 192.168.1.1
abgelehnt (der DHCP-Server hat eine DHCPNACK-Meldung gesendet).

09.08.2006 14:38:00 Tcpip 4201 INTERNET
Netzwerkadapter "\DEVICE\TCPIP_{E2B75EC1-99EB-491F-B6EE-9A3A3A6F3B59}"
wurde mit dem Netzwerk verbunden, und das System wurde über das
Netzwerk im normalen Zustand gestartet.
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Service Control Manager: 7026
Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:

AFD
Fips
intelppm
IPSec
kl1
klif
MRxSmb
NetBIOS
NetBT
RasAcd
Rdbss
Tcpip


Du solltest wirklich prüfen ob die Platte einen defekt hat, oder warum sonst so viel fehlt.
 

Greeenpower

nicht mehr wegzudenken
klasch schrieb:
Service Control Manager: 7026
Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:

AFD
Fips
intelppm
IPSec
kl1
klif
MRxSmb
NetBIOS
NetBT
RasAcd
Rdbss
Tcpip


Du solltest wirklich prüfen ob die Platte einen defekt hat, oder warum sonst so viel fehlt.



welche pllatte jetzt?
Die Netzwerkplatte oder Festplatte? oder welche`?
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Dort wo Betriebssystem bezw. Teile davon lagern.

Auch mal wie @little tyrolean im Post #9 vorgeschlagen hat einen Scan zu machen ob sich Böse Software auf deinem Rechner befindet.

Ruhig auch mal Stinger McAfee Threat Center drüber rutschen lassen.
 
Oben