[WinXP] Fritz W-Lan USB-Stick wird nicht mehr erkannt

MrTerminator

treuer Stammgast
Fritz W-Lan USB-Stick wird nicht mehr erkannt

Hallo,

Mein WLAN USB-Stick wird seit heute plötzlich nicht mehr erkannt. Das Lämpchen leuchtet auch nicht mehr.
Immer wenn ich ihn einstecke, bekomme ich eine Fehlermeldung:

USB-Gerät wurde nicht erkant
Das angeschlossene USB-Gerät funktioniert nicht richtig, oder wird
nicht erkannt.

Auf meinem zweiten Rchner funktioniert der selbe USB-stick immer noch.
Neu-Installation der Software funktioniert nicht, da ich vom Setup die
Meldung bekomme, das der USB-Stick eingesteckt seim muss, um die
Installation fortzusetzen. Dieser wird jedoch wie gesagt nicht erkannt.
 

hoermann

chronische Wohlfühlitis
Dann würde ich doch mal sagen dass der USB-Port an Deinem Rechner defekt ist.
Hast Du es schon mal an einem anderen USB-Port probiert?
Neuere Boards haben ja mehrere verbaut.

MfG

Hoermann
 

Bullabeisser

assimiliert
Treiberproblem oder Treiber zerbröselt, so mein Tipp.
Dann geh mal wie folgt vor:
USB-Stick rein. Windows wird den erkennen, auch wenn er nicht tut. Jetzt gehst Du in die Systemsteuerung, dann System und dann zur Hardware. Dort dürfte der Stick bei den USB-geräten mit gelbem Ausrufezeichen davor stehen.

Deinstalliere das Teil (die Hardware). Anschl. USB-Stick raus und Kiste neu booten. Wenn die Kiste läuft, dann das Teil anstöpseln und Windows wird den Treiber verlangen. Treiber installieren.

Hilft's nix, schadets nix - aber einen Versuch wert.
 

Bullabeisser

assimiliert
OK, deinstalliere das unbekannte Gerät, so machbar. Dann Stick raus. Reboot.
Geht's nicht, dann WLAN-Stick raus. Reboot.

Bitte jetzt die Anleitung lesen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass zuerst die USB-Treiber oder irgendwelche Software zu installieren sind und erst dann der Stick eingesteckt werden darf. Das ist bei vielen WLAN-Stick's der Fall !!

Müßte hinhauen.
 

MrTerminator

treuer Stammgast
Das funktioniert leider auch nicht. Ich krieg dann die Meldung:

Neues Gerät
USB-Device

dann:

wieder etwas von unbekanntes Gerät...

dann:

Das Gerät wurde installiert und kann nun verwendet werden.

Im Gerätemanager steht wieder unbekanntes Gerät.
Vielleicht mal ein BIOS-Update ausprobieren?
Ach ja, und unter Windows Vista aufm selben Rechner krieg ich in etwa die selben Meldungen.:mad
 

MrTerminator

treuer Stammgast
Hab das Problem wieder behoben.
Ich weiß auch nicht wesshalb es behoben ist :ROFLMAO:
Ich hab einfach mal die Grafikkarte und den Speicher aus- und eingebaut und das Netzteil gewechselt, und siehe da, es ging wieder :)
 

Bullabeisser

assimiliert
MrTerminator schrieb:
Hab das Problem wieder behoben.
Ich weiß auch nicht wesshalb es behoben ist :ROFLMAO:
Ich hab einfach mal die Grafikkarte und den Speicher aus- und eingebaut und das Netzteil gewechselt, und siehe da, es ging wieder :)

Dass es die Graka oder der RAM war ist sehr unwahrscheinlich. Vermutlich hat das Netzteil ganz langsam die Grätsche gemacht.
 
Oben