[WinXP] Elemente aus SysTray löschen

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Elemente aus SysTray löschen

Hallo ich hoffe das ist ein Thread wert.
Also ich bin mir nicht sicher wie ich ein paar Sachen aus dem Tray entfernen kann.
Gibs da irgendeine Option so wie bei der Schnellstartleiste?
Oder muss man das mit den Einstellungen der Programme regeln?
Zum Beispiel QuickTime hinterlässt was im Tray,oder die Zeigergeräteinstellungen(Notebook).Das nervt weil die Ladezeiten zu lang sind.
Kann mir jemand einen Tipp geben wie man das entfernt?
Danke im Vorraus.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Die Symbole allein machen dein System aber nicht langsamer.
Wenn nach dem Windowsstart schon das Quicktime Symbol in der Leiste ist, dann musst du es aus dem Autostart rausnehmen.
Oder mit der rechten Maustaste drauf un beenden klicken.

Klick mal mit der rechten Taste auf "Start" --> Eigenschaften-->Taskleiste, und ganz unten kannst du auf Anpassen drücken :)
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
ich seh da was von ausblenden und einblenden
kann man das gleichsetzen mit löschen?
oder wird das dann bloss nicht angezeigt?
weil ich will es wirklich aus dem Tray löschen
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Dann wird es nicht angezeigt.

Löschen geht, wenn du die Sachen aus den Autostart nimmt, bzw. wenn du z.B. Quick Time gestartet hast, und nach dem beenden, du mit nem Rechtsklick auf das Symbol, den Player beendest.
 

KOENICH

der Monarch
Gib mal unter Start -> Ausführen "msconfig" ein.
Unter dem letzten Reiter "Systemstart" stehen dann die meisten Programme, die eben beim Systemstart geladen werden - wenn du das Häkchen davor entfernst, wird es bei Neustart nicht mehr geladen.
Ein wenig Vorsicht sollte man da walten lassen, sonst deaktiviert man ganz fix seine Firewall o.ä., aber prinzipiell sind die Änderungen schnell rückgängig machbar.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
das hat funktioniert mit dem msconfig-befehl hab fast alles rausgekriegt
danke für den tipp
bloss noch das acerpowermanagement ist drin
hat jemand ne ahnung was der befehl alcmtr bedeutet?
rthdcpl kenn ich auch nicht
 

KOENICH

der Monarch
Frederick schrieb:
bloss noch das acerpowermanagement ist drin
hat jemand ne ahnung was der befehl alcmtr bedeutet?
rthdcpl kenn ich auch nicht
Da gibt es neuerdings ein absolutes Insidertool für Internetprofis!
Ist echt der Hammer, was das so kann - du musst einfach den Namen des Programms inklusive Endung angeben und auf "Suche" klicken - und schon spuckt er dir einige Treffer dazu aus.
Nennt sich: GOOGLE

Auf der Suche nach rthdcpl.exe stößt man so z.B. gleich auf File Information - rthdcpl.exe Fehler deinstallieren - und weiß nun, dass das Programm zu Realtek gehört...
 

Asia

Rockopa und Kawa Biker
alcmtr.exe ist keine "böse Datei", sondern gehört zu RealTek AC97 Audio Hardware.
Wenn du RealTek AC97 benutzt, darfst du sie nicht fixen, sonst geht dein Sound nicht mehr.
rthdcpl.exe: dabei handelt es sich um den RealTek HD Audio Sound Effekt Manager, den man eigentlich nicht wirklich braucht.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
Alles klar ich dachte es hätte was mit dem AcerPowerManagement zu tun.
Weiss jemand wie man in Windows98SE den Favoritenordner aus dem Startmenü entfernt?
Ich komm nicht drauf...
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Bei XP rechts auf Start-> Eigenschaften->Startmenü->Anpassen

Denke wird bei 98 nicht viel anders sein.
 

Frederick

nicht mehr wegzudenken
bist du sicher?
einfach so in den erweiterten Einstellungen gibs den Ordner nicht
das ging irgendwie anders in windows98 habs vergessen wie
kann mich nicht mehr erinnern
 
Oben