[WinXP] DVB-T Tuner wird erkannt .. und auch nicht

stkottmann

nicht mehr wegzudenken
DVB-T Tuner wird erkannt .. und auch nicht

Ich weiss .. ist ne komische überschrift.

Ich habe einen DVB-T USB Stick von Toshiba. Hatte ihn leider schoneingesteckt und er wurde von XP erkannt,obwohl die Software (Savvy T) noch nicht installiert war.

Also habe ich ihn im Gerätemanager wieder deinstalliert, ausgestöpselt , neu gebootet und dann erstmal die Software installiert.

Neu gebootet und den USB-Stick wieder eingestöpselt.

Jetzt sagt XP immer, dass er ihn erkannt hat ( und auch richtig erkannt hat), aber wenn ich die TV-Software starten will,sagt diese mir: please plug in TV-Tuner.

Raus- und wieder reinstöpseln hilft nicht.

Was mach ich denn nu ??

Ach ja: Deutschland hat zwar gewonnen aber ich habe Angst vor den echt schwierigen Spielen ;)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das erste Einstecken vor Installation der Software bzw. Treiber ist eine Todsünde bei USB-Geräten. Auch wenn Du das Gerät über den Gerätemanager wieder entfernt hast, Windows hat sich "gemerkt", wie es das Gerät erkannt hat, und wird das immer wieder so tun. Schau mal, ob Du nach dieser Anleitung den Treiber wirklich restlos entfernen kannst:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?t=41521
 
Oben