[WinXP] Dienste stürzen am Client ab!

Mistradur

bekommt Übersicht
Dienste stürzen am Client ab!

Habe folgendes Problem an 5 von 10 Clients mit Windows XP Pro:

Alle Clients wurden durch ein Image aufgesetzt und danach "Sysprep" aufgerufen.

Die Clients hängen an einem Windows 2000 Domäne.


Also.....


Manchmal stürzen bei paar Clients (ohne Fehlermeldung) fast die Hälfte aller Dienste ab (oder werden nicht geladen). Es sieht so aus, als ob all diese Dienste was mit dem Netzwerk zu tun haben.
Gemappte Laufwerke funktionieren nicht mehr und man kommt nicht mehr auf die Domäne etc.

Erst nachdem alle Dienste wieder gestartet wurden funktioniert alles wieder.

Selbst nach einem Neustart hat er alles wieder und läuft korrekt (wenn an die Dienste manuell wieder gestartet hat, dann Neustart und Problem tritt vorerst nicht mehr auf).

Leider stürzen die Dienste dann nach ein paar Tagen wieder ab und das ganze Spiel geht von vorne los.

Es sind so 10 bis 15 Dienste, die (trotz Automatisch) nicht gestartet werden.



Vielleicht könnt ihr mir helfen, denn selbst die Cracks von der Computersupportfirma haben keinen Rat!
 

piwa

bekommt Übersicht
tja da scheint der fehler in der vorgehenweise zu sein.
der der rechner sollte vor dem imagen nicht in der domäne sein.
falls doch -> rausnehmen
dann den rechner mit sysprep runterfahren.
in diesem zustand dann das image anschmeißen.
dann werden beim erneuten neue SIDs vergeben.
(oder das ganze per newsid von sysinternals machen.)
 

Stoney

gehört zum Inventar
Newsid generiert, wie der Name schon sagt, eine neue Security-ID für den Rechner...
In einem Netz benötigt jeder Computer eine individuelle SID, damit es zu keinen Problemen kommt wie z.B. bei Sicherheitseinstellungen.
Die SID eines Rechners wird während der Installation des Windowsbetriebssystems erstellt. Beim Klonen jedoch, wird diese SID mit übernommen und sollte deshalb mit extrigen Programmen, wie newsid für jedes geklonte System neu generiert werden, damit es zu keinen Problemen kommt ;)
 

Mistradur

bekommt Übersicht
Habe an den Rechner mit NEWSID eine neue SID vergeben, dass Problem der abstürzenden Dienste taucht dennoch auf!
 
Oben