[WinXP] Daten auf CD-R gelöscht?

Matosho

schläft auf dem Boardsofa
Daten auf CD-R gelöscht?

Hallo Boardies :)

vor ein paar Monaten hat meine Mutter ihre Bilder auf einer CD-R gespeichert und dann vom PC gelöscht. Heute wollte sie noch ein paar mehr Bilder auf dieser CD abspeichern. Sie sagt, sie hätte sich erst die alten Bilder auf dieser CD noch angeschaut und dann die neuen Bilder abgespeichert. So mache sie das immer. Nun sind aber nur die neuen Bilder auf der CD und die alten sind weg.
Wie ist das möglich? Ich dachte, man kann nur von einer CD-RW die Daten löschen? Ich habe mit einer Systemwiederherstellung probiert, ob die Daten noch zu retten sind, aber es ist schon zu lange her, daß sie vom PC gelöscht wurden.
Gibt es da Hoffnung, die Bilder nochmal wieder zu finden?
Danke schonmal für Eure Tips.
 

koloth

Chef-Hypochonder
Die Bilder sind nicht weg. ;)
Sie hatte nur "vergessen", die CD zu finalisieren und beim erneuten Brennen vergessen, die erste Session wieder einzulesen.
Deswegen wird jetzt nur die neue Session angezeigt.
Mit genanntem Programm kann sie die erste Session wieder öffnen und an die Bilder kommen.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hallo an alle

Man kann auch mal hier schauen:
IsoBuster 0.99.9
_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
matsch79



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
Joseph Pulitzer
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
@Matosho: wenn du die Möglichkeit hast, die CD in einen Apple-Rechner zu schieben, dann kannst du auf alle Bilder sofort zugreifen - ohne Zusatzprogramme. Die Sessions werden als separate CDs im Finder angezeigt.
 
Oben