[WinXP] Dateien können nicht mehr geöffnet werden

Urmel8

Herzlich willkommen!
Dateien können nicht mehr geöffnet werden

Hallo,:)
ich weis zwar nicht ob das Thema hier hinein passt, ich versuch aber trotzdem mal, weil es um das Dateisystem von Windows XP geht.

ich habe seitdem ich den PC formatiert habe, leider nicht mehr die Möglichkeit in vollem Umfang auf meine Daten CD zurückzugreifen. Beim Brennen meiner Datensicherung mit Nero 5 wurde im Programm als Hinweis ausgegeben, dass einige Dateien umbenannt werden müssten. Nach dem Abschluss der Datensicherung ist jetzt das Problem, das ich die Daten/ Dateien die umbenannt wurden, nicht mehr öffnen kann, auch das kopieren von CD auf den Desktop funktioniert bei den umbenannten Dateien nicht mehr.:eek:

Fehlermeldung beim Kopieren:
Datei xy kann nicht kopiert werden. Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.

Fehlermeldung bei den Worddateien bei öffnen:
Der Dateiname oder Pfad ist ungültig. Versuchen Sie die folgenden Optionen: *Überprüfen Sie die Pfadangabe. *Klicken Sie „Öffnen im Menü Datei“. Suchen Sie nach der Datei in diesem Dialogfeld („G:\...meine Datei.doc“)

Fehlermeldung bei Fotos Im JPG Format beim öffnen:
Typ kann nicht definiert werden.

Gibt es eine Möglichkeit die Dateien doch noch zu öffnen?

Ich bedanke mich schon mal im voraus.

Gruß
 
Z

ZickZack

Gast
Hallo,

zur Eingrenzung solltest Du mal ein Beispiel, also die komplette Angabe des vollständigen Pfades von der CD bringen.
 

Urmel8

Herzlich willkommen!
Ich habe herausgefunden woran es lag.

Windows kommt mit Zeichen wie beispielsweise : ? \ im Dateinamen nicht zurecht. Genau das aber ist in Nero passiert, als ich die Datei brennen wollte, denn aufgrund der Länge der Datei, hat Nero vorgeschlagen, um Sie überhaupt brennen zu können, die Datei umzubenennen. Da lag der Teufel im Detail.

Lösung: Nero aufrufen, neuer Dateibrowser, die Dateien die von Nero umbenannt worden waren um Sie zum dateisystem kompatibel zu machen per drag and drop in den Browser zum Brennen geben. Dort dann nur noch die Dateien umbenennen, so, dass sie auch mit dem Dateisystem von Windows zurechtkommen, anschließend gewohnt brennen, fertig.

Danke aber trotzdem an alle die mir weiterhelfen wollten.:) :) ;)

closed
 
Oben