[WinXP] comib.dll - nicht löschbar

Maranello

treuer Stammgast
comib.dll - nicht löschbar

Hallo!

Ich habe in einem Ordner "Dokumente und Einstellungen", welcher NICHT mehr verwendet wird, eine Datei Namens "comib.dll".
Diese Datei finde ich nirgendwo verankert, auch läuft sie nicht in den Prozessen.Auch meine Anti-Spy Programme haben dazu nichts gefunden.

Da der Ordner ja nichtmehr von einem Nutzer gebraucht wird, möchte ich ihn gern löschen.Auf Grund dieser Datei geht es aber nicht.
In Google finde ich zu dieser Datei nur 2 Einträge zu einem Trojaner, die mir nicht helfen.
Hat jemand eine Idee, wie ich der Sache auf die Spur komme, oder das Teil lösche?
 

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
ich würde es mal mit der "Dos" ebene versuchem start->ausführen->cmd und dann die betreffende Datei mit Del löschen.
 

Maranello

treuer Stammgast
Also, ich habe die beiden Dateien jetzt mal isoliert in einen Ordner gesteckt und versucht zu löschen -> Dos gibt aus "Zugriff verweigert"

Ausschneiden liesen sich die Dateien aber.
 

Maranello

treuer Stammgast
Hallo!

Ich habe jetzt alles probiert, was hier erwähnt wurde.
Auch in dem anderen Thread, wo es anscheinend ein ähnliches Problem gibt, gab es keine für mich gültige Lösung.

Ich habe probiert:

Unlocker
Goweg.exe
DOS-Befehl (RD /S ....)

Immer wird der Zugriff verweigert oder eine Löschung nicht getätigt.Wie bekomme ich das weg?
 

Maranello

treuer Stammgast
Wegen zwei Dateien sicher nicht ;)
Aber komisch, dass es Dateien gibt die unlöschbar sind.Ich dachte immer sowas gibts nur im Märchen ;)
 
Oben