[WinXP] Bestimmte Programme immer als Admin ausführen

~mäxchen~

treuer Stammgast
Bestimmte Programme immer als Admin ausführen

Hallo,

gibt es ein Progromm, mit dem man bestimmte Programme (die man in die Liste hinzufügt oder so) immer als Administrator ausführen lassen kann.... (ohne Passwortabfrage beim Start).
Weiß da einer was?!

Gruß, otto2112 :)
 

~mäxchen~

treuer Stammgast
z.B den NvMixer von NVidia oder Systemanalyseprogramme (aida32 etc) die nur als Admin funktionieren...sowas in der Richtung.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Es gibt kein Programm, dass andere Programme als Admin startet - aber man kann das in den Eigenschaften eines jeden Programms festlegen - vielleicht erklärst Du einfach mal, worum es überhaupt genau geht.
 

~mäxchen~

treuer Stammgast
Naja, wie schon gesagt....also sagen wir mal wir nehmen aida32. Um volle Infos zu bekommen, muss man es als Admin ausführen. So, und ich will (als eingeschränkter Benutzer) wenn ich das Programm starte, dass es als Admin gestartet werden soll. Von mir aus auch ne Einstellung in der Verknüpfung...irgendwas. Hab nix gefunden ...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich bin gerade mit Vista unterwegs, daher kann ich es nicht genau sagen, aber über Rechtsklick auf die exe-Datei und "Eigenschaften" sollte die Option dann irgendwo zu finden sein.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
habe gerade bei mir in der MediaCenterEdition 2004
geschaut, da fehlt das Feld auch ...,
gibt es das vielleicht nur in der PRO?
_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
Joseph Pulitzer
 

Anhänge

  • Admin Rechte.jpg
    Admin Rechte.jpg
    32,9 KB · Aufrufe: 796

kwUAxx

schläft auf dem Boardsofa
also nur zu meinem verständnis was du da vor hast....
du willst als angemeldeter eingeschränkter user programme nutzen,
die, wenn sie unter dem eingeschränkten profil gestartet werden sich so verhalten,
als wärest du als admin mit vollen zugriffsrechten angemeldet?

also willst du praktisch, für von dir speziell benennbare programme unter dem eingeschränkten profil,
ein adminprofil simulieren/vortäuschen das dann nur für die von dir auserwählten
programme gilt und diese mit vollzugriff laufen läßt.

ich hoffe ich habe einigermaßen verstanden was du willst.... wenn dem so ist, frage an alle:

seit wann soll so etwas gehen?

das wäre mir komplett neu!
wenn das ginge, dann könnte man doch mit jedem x-beliebigen was weiß ich was
die einschränkungen sämtlicher userprofile umgehen und manipulieren.
außerdem müßten ja gewisse zugriffsrechte auf laufwerke, ordner, dateien auch mit berücksichtigt
und speziell für diese programme erweitert und angepaßt werden.
dienste müßten evtl. gestartet werden die nur unter dem admin profil laufen und
weiß der geier was da noch alles dranhängt......

und das alles unter einem eingeschränkten user-profil und dann auch nur für ausgewählte programme!?
das würde doch die gesamten xp-pro benutzerregeln und damit verbundene sicherheitsvorkehrungen aushebeln.
inclusive dem zugriff auf registry, systemdateien, persönliche ordner anderer user, etc., etc. ........

hey, otto.... diese eingeschränkten user gibt es nicht ohne grund.
ich hoffe dein chef weiß, welch 'kriminelles' potential in dir schlummert!?? ;) :D

p.s. aber wenns so etwas gibt, will ich das auch! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

~mäxchen~

treuer Stammgast
Jep, genau das will ich ;)
Ja naja, natürlich ein Programm, wo man dann selber das Adminkennwort eingeben muss....(klar), aber eben nicht beim Start des Programmes selber.
Mein Chef ist darüber also im Vollen informiert...er redet mit dir :p Bin aus Sicherheitsgründen als eingeschränkter Benutzer aktiv.
Schade, dass es das nicht gibt.
Hatte nur Programme gefunden, wo man dann beim Start das Kennwort eingeben musste.
Danke trotzdem!

Gruß, otto2112 :)
 

kwUAxx

schläft auf dem Boardsofa
otto2112 schrieb:
... Bin aus Sicherheitsgründen als eingeschränkter Benutzer aktiv ...

ja genau das meinte ich ja unter anderem auch,
wenn das geht wäre ja z.b. die sicherheitsmaßnahme nicht als admin zu surfen auch völlig überflüssig!
weil jedes prog, das sich auf meine platte schmuggelt eh machen könnte was es will... sozusagen.

aber ich lasse mich gern belehren, wenn ich dafür auch dieses programm haben kann! ;)

p.s. ich surfe übrigens immer als admin, bin doch kein warmduscher! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Brummelchen

Gast
Eigentlich wollte ich nur nachschauen, was diese Seite mit Firefox zu tun hat :D
 

MaXg

assimiliert
Boardsuche:
digitalme schrieb:
Hi!

Du kannst Dienste unter Windows als eingeschränkter User mit folgendem Befehl starten:
runas /env /user:administrator "net start servicename"
Dabei musst Du aber das Passwort für das Adminkonto kennen. Wenn Du beim Aufruf des o.g. Befehls noch den Switch /savecred hinzufügst speichert Windows dieses aber auch nach der erstmaligen Eingabe ab. IMHO ist das aber ein Sicherheitsrisiko welches ich nicht eingehen würde...
 

oxfort

Geht bald.
hey, otto.... diese eingeschränkten user gibt es nicht ohne grund.
ich hoffe dein chef weiß, welch 'kriminelles' potential in dir schlummert!?? :haue


Aus diesen Gründen bin ich bei Supernature gelandet. Habe reichlich Probleme, in der Firma möchte ich am liebsten alle PC abschalten. Sollen doch alle wieder mit dem Bleistift anfangen!

Gruß
Oxfort

PS: Jetzt ist mir gerade eingefallen, warum der Radiergummi erfunden wurde:naenae
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben