[WinXP] Auflösungsprobleme mit DVI / HDMI

Muskelkatermann

nicht mehr wegzudenken
Auflösungsprobleme mit DVI / HDMI

Moin,

die gute Nachricht ist: Ich habe einen neuen 42" Full HD Monitor.
Und wenn ich den über VGA anschließe ockt der auch bis 1920*1080px.
Die Schlechte Nachricht ist:
Wenn ich dann aber über DVI / HDMI (Also mit einem dvi auf hdmi kabel von Oehlbach ) anschließe, dann kann ich als maximale Auflösung 720*480 einstellen.
XP SP2 - Up to Date
Graka: Intel Media Accelerator 950 (Treiber aktuell)
DirectX 9.0c

Hoffentlich hat jemand einen Rat!
Danke im Voraus
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mein TV unterstützt auch nur maximal 1024*768 über DVI/HDMI, obwohl er mehr kann. Schau mal im Handbuch des TV nach, was er tatsächlich unterstützt.
Dummerweise muss ich bei mir sogar die Auflösung einstellen, den PC runterfahren, dann den TV einschalten und den Rechner wieder hochfahren, sonst tut sich gar nichts.
Noch nicht so sehr ausgereift, diese Technik :).
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Evt. hab ich da was falsch verstanden - ist es so, dass der Regler in Windows bei 720*480 am rechten Anschlag steht?
Dann schau mal, wie das TV-Gerät als Monitor erkannt wird.
Außerdem gibt es dort eine Option "Modi ausblenden, die von diesem Monitor nicht angezeigt werden" - entferne dort mal das Häkchen, falls eines drin ist.
 
Oben