WinXP auf Mac OS X 10.5.6

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Internetzgemeinde!
Ich versuche vergeblich vom PC (XP SP3) auf den Mac zuzugreifen. Hab schon etliche Google-Hits durchgearbeitet, war alles Crap und hat nichts gebracht. Ich hab "Sharing" beim Mac aktiviert, angeblich komme ich mit afp://IPNUMMER oder mit einem gewählten Gerätename dahin...Pustekuchen (WAS zur Hölle ist eigentlich ein Pustekuchen->google :) ). Wie ist denn der Trick dafür? Vom Mac auf den PC ist kein Problem und NEIN! es reicht mir nicht in der Richtung weil ich will dass Geräte mir gehorchen :D Nee im Ernst das muss doch drin sein! Habt ihr Tipps? Danke :)


p.s.
Pustekuchen? ->
Pustekuchen ? Wikipedia
 

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
Ups..habs mal wieder selbst rausgefunden..es lag am "Dateien und Ordner über SMB bereitstellen". Aber über AFP hätte es doch eigentlich auch gehen müssen...
 

Las_Bushus

schläft auf dem Boardsofa
Sorry, das ich erst so spät antworte....

AFP geht unter Windows nur, wenn du Windows beibringst wie AFP geht, von Haus aus spricht Windows kein AFP.

Und am einfachsten ist wirklich smb zu nutzen da beide Betriebssysteme dies von Haus aus sprechen, alternativ wäre noch http oder ftp eine option.
 
Oben