[WinXP] All Users- Desktop und Startmenü für anderen User ausblenden

Kitiara

fühlt sich hier wohl
All Users- Desktop und Startmenü für anderen User ausblenden

Hallo zusammen,
ich hatte vor einer Weile mal für den Benutzer meines Freundes die Programme ausm Desktop und Startmenü des Benutzers All Users ausgeblendet. Somit war es egal, wenn Programme was für alle Benutzer angelegt hatten, da er es durch die Beschränkung nicht mehr sehen konnte. Nun hab ich mein System neu aufgesetzt und möchte es auch wieder einstellen.
Das ging irgendwo in der Registry. Nur weiß ich nicht mehr wo, und ich weiss auch nicht mehr, woher ich diese Info hatte. Wenn ichs ausm Netz hatte, dann bin ich auf der Suche nach was anderem darauf gestossen und dachte mir: Das kannste gebrauchen. Wenn ich es aus meinem schlauen Buch Windows Registry Lösungen habe, dann seh ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Das wurmt mich. :D
Hat einer von Euch des Rätsels Lösung?

Schon mal danke im Voraus.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hi

Registry-Tips habe ich dafür nicht, aber es geht auch anders,
vielleicht sogar einfacher.
Du machst einen Rechtsklick auf Start und dann öffnen alle Benutzer,
dann in den Programmordner wechseln, welcher sich dir jetzt zeigt und
dann schneidest du einfach alle Ordner und Verknüpfungen, die du willst
aus.
Jetzt drückst du wieder mit Rechts auf Start und wählst dein Profil und
fügst in den Ordner Programme alle Verknüpfungen und Unterordner ein.
Eventulle Reste nach der Deinstallation musst du so aber manuell löschen.
An der Ausführbarkeit der Programme selbst ändert sich gar nichts, sie
funktionieren weiter wie bisher.
Noch in dem Programmordner von deinem Profil siehst du jetzt alle möglichen
Verknüpfungen der Programme. Nun brauchst du nur noch die mit gedrückter
STRG-Taste markieren und kopieren, die dein Gast benutzen darf.
Zum Schluß noch mal Rechtsklick auf Start und in das Profil vom Gast/
Freund wechseln und in den Programmordner deine Kopien der Verknüpfungen
einfügen.
Wenn dein Freund / Gast sich jetzt anmeldet, dann sieht er nur das von
dir hineinkopierte, weil der Ordner-Alle Benutzer ja leer ist.

Voilá .....

Gruss
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Uuupppsss

Das gleiche Spiel musst du dann natürlich auch beim Desktop machen.
Wenn du Rechtsklick auf START machst und das Benutzerkonto öffnest,
dann musst du eine Ebene höher, dort findest du den Ordner Desktop.
Jetzt wie gehabt löschen, markieren, kopieren und einfügen.

Jetzt aber ....
 

Kitiara

fühlt sich hier wohl
Erst mal danke für die schnelle Antwort. So hab ich das auch immer gemacht. Nur mit der Einstellung, die ich mal gefunden hatte, konnte man sich das hinundher schieben und kopieren sparen. So muss ich immer dran denken, diesen Vorgang so zu machen.
Ich such auf jeden Fall weiter. Sollte ichs wieder finden, dann poste ich das Ergebnis mal hier. Dann weiss ich in Zukunft immer, wo ich es wieder finde. :ROFLMAO:

EDIT:
So, ich habs gefunden. Dafür musste ich heute viel viel lesen:
Registry im betreffenden User aufrufen--> HKEY_Current_User\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer.

Neuen DWordWert anlegen:
Für Startmenü:
NoCommonGroups und Wert 1 zuweisen.

Für Desktop:
NoCommonDesktop und auch Wert 1 zuweisen.

So und nun sind alle AllUsers Einstellung für meinen Schatz verschwunden und er kann mir nichts mehr löschen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben