[WinXP] "Absichtserklärung"

maetes

R.I.P.
"Absichtserklärung"

:) in die Runde
Keine Frage

Jetzt wird's richtig unangenehm, für mich versteht sich. Ich muss jetzt einfach mal die Hosen runterlassen. Aber keine Angst, bin frisch geduscht.
In euren Reihen befindet sich jemand, der nicht mit dem Original-Betriebssystem arbeitet. Asche auf mein Haupt, hat sich einfach angeboten. Dass das ein Griff ins Klo war, hab ich auch schon gemerkt.
Neuerdings erscheinen immer diese blöden Hinweise wie Unter Umständen ist Ihr System gefährdet oder Sie haben keinen Zugriff mehr auf WINDOWS-Sicherheits-Updates oder Dies ist Keine Windows-Original-Version usw.
Meine Kiste wird immer langsamer (liegt wohl am inaktiven Sicherheitscenter), stürzt auch gerne mal mitten in der Arbeit ab und macht irgendwie gar keinen Spaß mehr.
Die Artikel zum Sicherheits-Bulletin habe ich mir nur teilweise 'angetan', da bekommt man ja Schwielen auf der Hornhaut. Außerdem fühle ich mich damit absolut überfordert.
Einen guten Freund fragen - Das ist so 'ne Sache. Von diesem guten Freund ist ja das geklaute BS. Da werde ich mir wohl einen Neuen suchen müssen, aber das krieg ich hin.
Als nächsten Schritt werde ich folgendes tun. Ich werde Original-Windows-Lizenz erwerben anklicken und auf die Faust warten, die mir aus dem Bildschirm entgegenschießt. Wem juckts denn schon in den Fingern ;) ?

Denke mal, dass der Lizenzschlüssel per Mail bei mir eintrudelt, wenn meinen Obolus entrichtet habe. Hoffentlich kommt da noch ein Silberling mit dem BS hinterher.
So. Mache mich jetzt mal auf die Suche nach einem guten Freund, wenn sich jemand angesprochen fühlt...

Beste Grüße und,
lasst noch ein gutes Haar an mir
maetes

PS: Dank an Supernature für den Link zu Winamp, das Teil spielt das was ich hören will und ballert mich nicht mit Fehlermeldungen zu, wie der MediaPlayer 10. Außerdem brauche ich für meine Lala nicht mehr zu LINUX/amaroK wechseln.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
maetes schrieb:
In euren Reihen befindet sich jemand, der nicht mit dem Original-Betriebssystem arbeitet.
Ach, DU bist das ;).
Keine Sorge, mit dem Original-Key kannst Du ja wieder auf Windows-Update zugreifen, und dann geht das ja praktisch von selbst.
 
Oben