[WinXP] Über WLAN ins Internet klappt nicht

lessie

bekommt Übersicht
Über WLAN ins Internet klappt nicht

Hallo,

schon komisch und vielleicht sehe ich den Fehler nicht:

Über ein Notebook will ich per Wlan ins Netz. Mac Adresse ist im Router eingetragen und das Netzwerk wird auch erkannt und das Notebook akzeptiert. Ich kann auch den Router konfigurieren etc. nur ins Internet komme ich nicht.

Die Firewall von XP habe ich ausgeschaltet. Ein Ping bringt nichts, da ja keine Verbindung zum Inet besteht. Aber wenn ich den Router per Kabel verbinde gehts.

Also irgendwas lass ich doch außen vor....

Danke
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Grundsätzliche Strategie bei WLAN-Problemen: Verschlüsselung, MAC-Filter etc. komplett abschalten. Wenn es dann funktioniert, nach und nach wieder zuschalten, um den Fehler einzugrenzen.
 

lessie

bekommt Übersicht
Langsam :). Ist ja für einen Freund und da war ich noch nicht. Morgen oder Mittwoch...eher wird es nichts.
 

lessie

bekommt Übersicht
So, war da und habe alles an Sicherheit abgeschaltet.
Klappte.
Dann WPA wieder angeschaltet---Notebook findet den Router nicht. Ich habe SSID ausgeschaltet (oder SID?), also das der Router nicht herumschreit" Hallo hier bin ich".
So, Notebook findet den Router. Wieder angeschaltet---mal findet er das Teil mal nicht. Falls ja ist die Verbindung "hervorragend"

WLAN Notebook ausgeschaltet---Stick rein. Stick findet Router, aber irgendwie auch nur ohne WPA, da hat mir der Besitzer herumgespielt muss ich ein anderes mal machen. ich weiss jetzt nicht was der Router unterstützt. WPA ja und was noch AES oder? (Mal nachlesen)

Aber was eben komisch ist, dass der Stick ohne Probleme geht und der eingebaute Chipsatz kalppt, mal nicht, mal ja. Mal werden die Fremden Netze gefunden, mal nicht usw.

Aber im Moment ist er zufrieden mit dem Stick und das es klappt, allerdings ist nur SID ausgeschaltet und der MAC Filter an.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Der im Notebook integrierte Chip ist evt. schon älter und wurde erst nachträglich per Treiberupdate fit gemacht? So ist es nämlich bei mir, und ich hab die selben Probleme.
 

char0n

treuer Stammgast
Ich hatte hier mit dem Notebook meiner Freundin ähnliche Probleme. Ohne Verschlüsselung liefs hervorragend und mit (WPA) gar nicht. Die Lösung des Problems lag in der Art der Datenverschlüsselung. Stell mal von AES auf TKIP um (wenn du Windows zu Konfigurieren des Drahtlosnetzwerks verwendest). Das hat hier Wunder bewirkt.

-Edit-

Die durch Abschalten der SSID gewonnene Sicherheit ist nur Schein, genauso wie das Benutzen des MAC-Filters, weil beides mit jedem Paket mitübertragen wird. Ein ungebetener Gast kann den Verkehr mitschneiden und dann aus den gewonnenen Daten seine MAC anpassen. Halbwegs sicher ist nur WPA/WPA2 - noch besser wäre allerdings ein VPN.
 

oxfort

Geht bald.
Habe die gleichen Probleme wie "lessie" und gehe auch mit mit dem Laptop über WLan ins Internet. Manchmal klappt Internet, manchmal nicht, obwohl Netzwerkverbindung steht. Lasse ich den Browser (IE7 oder Mozilla) laufen und drücke nach einer Weile F5 geht wieder alles.

Habe schon einige Progr. runtergen., die ich evtl. für die Ursache hielt, werde wohl noch weiterhin suchen müssen, bis ich die Fehlerquelle gefunden habe.

Habe schon alle Einstellungen überprüft, nichts gefunden, zumal die Internetverb. auf meinem Hauptrechner läuft. Manchmal hilft es, des Router zu resetten, manchmal nicht.

Gruß
Oxfort:)
 

oxfort

Geht bald.
Gerade wieder, Internet wie "ausgeschaltet"!:stupid Laptop neu gestartet. Mozilla gestartet, njet. Ca. 10 Min. gewartet. Mozilla gestartet, alles wieder ok.

:unsure:s

Gruß
Oxfort

PS: sehe gerade, daß PestPatrol updaten will, liegt es evtl daran?
 

oxfort

Geht bald.
Ich will ja nicht nerven, aber ich schreibe hier noch einmal!:ROFLMAO:

Oder liegt das das ganze Problem bei XP-Antispy! In der Abteilung "Sicherheit am PC" beschrieben.:eek:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn jemand eine konkrete Idee hätte, dann hätte er/sie sicher schon geantwortet. Gerade bei derart sporadischen und nicht reproduzierbaren Fehlern fällt es natürlich sehr schwer, einen Tipp zu geben.
 

oxfort

Geht bald.
Danke für den Rüffel!:ROFLMAO:

Heute war K. bei mir (nach langer Zeit) - (beschrieben in einem anderen Beitrag) wusste im Moment auch keine Lösung, wollte den Beitrag auch wieder etwas nach vorn schupsen!:angel
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
oxfort schrieb:
Danke für den Rüffel!
Das war keiner :). Ich habe nichts dagegen, wenn jemand sein Problem nochmal "pusht" - so lange es im Rahmen bleibt. Ich wollte nur nicht, dass bei Dir der Eindruck entsteht, es wolle keiner helfen. Manchmal weiß eben wirklich niemand Rat.
 

oxfort

Geht bald.
Das habe ich auch nicht so aufgefasst (siehe Smilie hinter Rüffel).
Nur halt konnte heute Mittag jemand sehen, welche Probleme ich mitunter habe (K. kennt sich aus) Nun ging mein (unser) Gedankengang hin zu Antispy. Hilft doch evtl., oder?
 

oxfort

Geht bald.
Habe nun einige Add unter Mozilla ausgeschaltet, System läuft zum Internet etwas stabiler, kann aber noch nicht alles gewesen sein, prüfe weiter. Sehe gerade unter Extras - Fehler Konsole noch einige Einträge. krieg die aber nicht kpl kopiert um eine Ansicht zu zeigen, oder, Versuch es

Supi, heute wollte ich nicht pushen;)
 

oxfort

Geht bald.
Hier ein kleines Logfile, seht bitte nach Slee11.exe

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 18:36:13, on 11.11.06
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.5730.0011)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\ISafe.exe
C:\Programme\Softex\OmniPass\Omniserv.exe
C:\WINDOWS\system32\SLEE11.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\VetMsg.exe
C:\Programme\Canon\CAL\CALMAIN.exe
C:\Programme\Softex\OmniPass\OPXPApp.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\Programme\CA\eTrust PestPatrol\PPActiveDetection.exe
C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\CAVTray.exe
C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\CAVRID.exe
C:\PROGRA~1\BILLPS~1\WINPAT~1\winpatrol.exe
C:\Programme\FreePDF_XP\fpassist.exe
C:\Programme\RFA\rfagent.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
C:\Dokumente und Einstellungen\jürgen\Eigene Dateien\Download Mozilla\HijackThis.exe

R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = T-Online: Themen - Service - Shopping
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = T-Online: Themen - Service - Shopping
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = Windows Live
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Windows Live
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = T-Online: Themen - Service - Shopping
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = c:\WINDOWS\pchealth\helpctr\System\panels\blank.htm
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Local Page = c:\WINDOWS\pchealth\helpctr\System\panels\blank.htm
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Window Title = Windows Internet Explorer bereitgestellt von T-Online
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O3 - Toolbar: PhishingEliminator - {A5181F8A-0B9D-43AC-8BE5-EB61651DB686} - C:\Programme\PhishingEliminator\1.0.1\FETB.dll
O4 - HKLM\..\Run: [eTrustPPAP] "C:\Programme\CA\eTrust PestPatrol\PPActiveDetection.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [CaAvTray] "C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\CAVTray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [CAVRID] "C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\CAVRID.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [BootSkin Startup Jobs] "C:\PROGRA~1\Stardock\WINCUS~1\BootSkin\BootSkin.exe" /StartupJobs
O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
O4 - HKLM\..\Run: [WinPatrol] C:\PROGRA~1\BILLPS~1\WINPAT~1\winpatrol.exe
O4 - HKLM\..\Run: [FreePDF Assistant] C:\Programme\FreePDF_XP\fpassist.exe
O4 - HKCU\..\Run: [rfagent] "C:\Programme\RFA\rfagent.exe"
O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - Global Startup: Laufwerke.lnk = C:\laufwerke.bat
O6 - HKLM\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
O11 - Options group: [INTERNATIONAL] International*
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{DC72B138-D0B3-4D72-99C7-F78BDBB84342}: NameServer = 217.237.151.225,217.237.150.225
O18 - Filter: text/html - (no CLSID) - (no file)
O20 - Winlogon Notify: igfxcui - C:\WINDOWS\SYSTEM32\igfxsrvc.dll
O20 - Winlogon Notify: OPXPGina - C:\Programme\Softex\OmniPass\opxpgina.dll
O21 - SSODL: WPDShServiceObj - {AAA288BA-9A4C-45B0-95D7-94D524869DB5} - C:\WINDOWS\system32\WPDShServiceObj.dll
O23 - Service: CAISafe - Computer Associates International, Inc. - C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\ISafe.exe
O23 - Service: Canon Camera Access Library 8 (CCALib8) - Canon Inc. - C:\Programme\Canon\CAL\CALMAIN.exe
O23 - Service: Softex OmniPass Service (omniserv) - Softex Inc. - C:\Programme\Softex\OmniPass\Omniserv.exe
O23 - Service: Steganos Live Encryption Engine 11 [Service] (SLEE_11_SERVICE) - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\SLEE11.exe
O23 - Service: VET Message Service (VETMSGNT) - Computer Associates International, Inc. - C:\Programme\CA\eTrust EZ Armor\eTrust EZ Antivirus\VetMsg.exe




Hilft das evtl weiter?

Danke
Oxfort
 

oxfort

Geht bald.
Hallo char0n,

ja habe ich, Steganos Safe 8, und ein Steganos über USB Stick

Gruß
Oxfort

PS: CN Steganos Memory Stick
 

oxfort

Geht bald.
Hallo char0n und natürlich alle anderen Helfer, Danke:)

das scheint es gewesen zu sein, habe alles von Steganos runtergeschm. Slee11.exe ist nun auch verschwunden. Diese kleine exe hat wohl immer nach Hause tel. So nach dem Motto erst ich, dann Du.;) Wurde aber von keinem Progr. erkannt.

Internet geht im Moment schnell, so wie es sich gehört.

@ lessie, könnte hier wohl auch Dein Problem liegen?

Danke
Oxfort
 
Oben