WinGet: Microsoft könnte die Installation von Schriftarten ermöglichen

News-Bote

Ich bring die Post
WinGet: Microsoft könnte die Installation von Schriftarten ermöglichen

WinGet Titelbild - Windows Package Manager


Bisher eignet sich WinGet nur für die Installation und Aktualisierung klassischer Windows-Apps, allerdings könnte Microsoft die Möglichkeiten schon bald auf das entsprechende Management von Schriftarten ausweiten. Darüber berichten die Kollegen von Neowin unter Berufung einer aktuell laufenden Debatte dazu auf GitHub. Allzu einfach dürfte die Implementierung aber nicht werden.

Eine ähnliche Idee hatte Microsoft bereits vor einigen Jahren mit dem Microsoft Store verfolgt, über den neben Apps und Spielen auch einige Schriftarten nachinstalliert werden konnten. Dass Microsoft diese Idee in anderer Form für den Paketmanager von Windows 10 und Windows 11 nun wieder aufgreift, ist Demitrius Nelon zu verdanken, der als einer der hauptverantwortlichen Program Manager an WinGet beteiligt ist. Neben der Integration in das zugehörige Community Repository könnte man so aber auch externe Datenbanken wie Nerd Fonts oder Google Fonts anzapfen.

Die Diskussion ist noch in einem sehr frühen Stadium und wurde erst in der vergangenen Woche begonnen, insofern kann niemand sagen, ob und in welcher Form dies umgesetzt wird. Wenn es dazu Neuigkeiten gibt, werden wir euch darüber informieren.

zum Artikel...
 
Oben