Windows Mixed Reality: Microsoft bringt neue Funktionen aus Windows 11 zum Vorgänger

News-Bote

Ich bring die Post
Windows Mixed Reality: Microsoft bringt neue Funktionen aus Windows 11 zum Vorgänger

mixed_reality.jpg


Auch wenn mit Windows 11 mittlerweile der Nachfolger auf dem Markt ist, hat Microsoft seinen Vorgänger nicht vergessen und bringt weiterhin neue Funktionen zu Windows 10. So wurde der neue Microsoft Store auf dem Windows 10 Desktop mittlerweile ebenso in den Rollout geschickt wie die neue Version 21H2, die ein paar neue Funktionen zu Windows 10 bringt. Nun gibt es auch bei Windows Mixed Reality diverse Neuerungen zu verkünden.

Wie Microsoft in einer neuen Notiz bei Microsoft Docs vermeldet, erreichen drei neue Funktionen, die mit dem Oktober-Release bereits bei Windows 11 eingeführt wurden, seit dem gestrigen Montag auch Geräte mit Windows 10. Mit Infinite Expanse erreicht nun auch das neue Virtual Home Environment Windows 10, welches zudem deutliche Leistungsverbesserungen mitbringen soll. Auch die neuen Einstellungen, um die Benutzererfahrung beim Start besser zu konfigurieren, sind nun verfügbar.

Abgerundet wird das Ganze durch eine verbesserte Unterstützung von SteamVR. Dieses kann nun automatisch gestartet werden, wenn auch Windows Mixed Reality gestartet wurde.

zum Artikel...
 
Oben