Windows 7 Schreibschutz ...

BadBoy12

fühlt sich hier wohl
Halli Hallo,

Mein Problem ist folgendes:

Ich habe mir vor cirka einer Woche eine neue Festplatte zugelegt (1 TB) und auch Alles neu aufgespielt (Windows 7).
Nun sind aber alle Dateien (bzw. eigentlich meine komplette Festplatte) automatisch Schreibgeschützt, jedoch nicht die eigentlichen Dateien.
In den Eigenschaften der Ordner befindet sich ein ausgefülltes "Schreibgeschützt (betrifft nur Dateien im Ordner)- Kästchen, was sich NATÜRLICH NICHT entfernen lässt...(wäre auch zu einfach).
Nun ich hab logischerweise schon einige Zeit gegoogelt und einiges versicht wie z.b. die Attribute übers CMD zu ändern, mir trotz Administatorkonto alle Rechte beschafft (wobei ich die doch eigentlich haben müsste? na auch egal...) nur geholfen hats leider nichts.

Nun meine Frage hat irgendjemand eine Idee wie das Problem zu beheben ist?
Achja...wie ich überhaupt dazu komme:

Ich möchte meine Musik in iTunes vernünftig Benennen und Sortieren was aufgrund des Schreibschutzes nicht geht...

Vielen Dank schon mal im Vorraus an Jeden der sich hiermit beschäftigt:)
 
B

Brummelchen

Gast
Das ist nicht nur auf Win7 so, XP zeigt das auch so an.
Kannst du denn trotzdem drauf schreiben? ;)
 

QuHno

Außer Betrieb
Ist genau der selbe "Anzeigefehler" wie schon seit XP und zeigt lediglich den Objektschutz an, der Windows mitteilt, dass sich darin z.B. eine desktop.ini befindet, mit der was angefangen werden muss.

Überprüfe das mal mit z.B.:

[Windows Taste]+[R] -> cmd ->[Eingabetaste(Return)] ->
attrib c:\pfad\immernochpfad\Ordnername -> [Eingabetaste(Return)]

Laufwerk Pfad und Ordnernamen natürlich sinnvoll ersetzen ;)
Wenn dann nur der Ordnername und kein Buchstabe dahinter angezeigt wird, ist da kein Schreibschutz drauf.

Ob Du darin schreiben kannst, hängt aber mit den Gruppenrichtlinien / der Rechteverwaltung zusammen und wird woanders festgelegt.
 

BadBoy12

fühlt sich hier wohl
Also wenn ich das im CMD eingebe sagt der mir :"...ist entweder falsch geschrieben oder wurde nicht gefunden"

Bsp.:



(Geb ich da jetzt irgendwas falsch ein....?!)

Edit:
Unter Eigenschaften im Reiter Details steht Attribut A - falls das weiterhilft?
 
Zuletzt bearbeitet:

duffguy

chronische Wohlfühlitis
Ich kann leider auch nur im Nebel stochern, da ich weder Vista noch Win7
habe.

Vielleicht musst Du in den Eigenschaften von I:\ (oder I:\Musik) Dich als
Besitzer auswählen;
und dies auf alle Unterordner anwenden. (Wie auch immer das gehen mag)

Danach solltest Du den Schreibschutz für alle Unterordner ebenfalls entfernen können...

hth
 

BadBoy12

fühlt sich hier wohl
Ja das hab ich schon probiert in den verschiedensten Rechten rumgestöbert und auch alle Häkchen gesetzt die es zu setzten gibt aber keinerlei Wirkung...irgendwie komisch, dass das Problem auf einmal auftaucht.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Worum geht es denn eigentlich noch konkret?
Hast Du wirklich keinen Zugriff auf die Dateien und Ordner, oder geht es Dir nur um die Anzeige "schreibgeschützt"? Letzteres wurde auf der ersten Seite schon erörtert, das ist so und bleibt auch so, dagegen kannst Du nichts tun.
Wenn Du wirklich das Problem hast, dass Du die Dateien nicht öffnen kannst, dann schau hier:
Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen / Berechtigungen ändern - Dr. Windows
 

BadBoy12

fühlt sich hier wohl
Hm ne klappt auch nicht.

Hab bereits alle Häkchen die es irgendwie zu setzten gibt gesetzt...Ich versteh das nicht, früher hatte ich das Problem ja nicht, nur jetzt auf einmal...:mad
 

BadBoy12

fühlt sich hier wohl
Also das Problem ist dass ich die Informationen eines Liedes (Titel, Interpret, usw) gerne bearbeiten möchte.
Diese sind jedoch bei manchen Liedern nicht vorhanden. Das Problem ist nun folgendes, nämlich dass ich hier auch nichts ergänzen kann, sei es indem ich es direkt unter Eigenschaften versuche oder über iTunes. Dass der Schreibschutz bleibt ist klar komisch ist nur dass ich Lieder die bereits einen Titel haben beliebig ändern kann, Andere aber nicht.
 
Oben