Windows 11: Patchday März 2023 bringt Sicherheitsupdates und neue Funktionen für alle

News-Bote

Ich bring die Post
Windows 11: Patchday März 2023 bringt Sicherheitsupdates und neue Funktionen für alle

Windows 11 Logo Titelbild


Für beide unterstützte Versionen von Windows 11 gibt es zum heutigen Patchday wie üblich die aktuellen Sicherheitsupdates. Wer das Ende Februar veröffentlichte Funktionsupdate für die Version 22H2 bislang noch nicht installiert hatte, bekommt außerdem einige neue Features zu sehen.

Welche neuen Funktionen das sind, könnt Ihr hier nachlesen: Windows 11: Viele neue Funktionen kommen im März. Das entsprechende Update KB5022913 wurde am 28. Februar veröffentlicht, in meiner eigenen Berichterstattung habe ich allerdings vergessen zu erwähnen, dass es sich um ein optionales Update handelt. Wer es also nicht manuell installiert hat, der bekommt erst mit dem heutigen Patchday-Update alle neuen Funktionen – und das dürfte die Mehrheit aller Windows 11 Nutzer sein.

Das heutige Update für die Version 22H2 von Windows 11 trägt die Nummer KB5023706 und erhöht die OS Build auf 22621.1413. Alle technischen Details findet ihr im Supportartikel von Microsoft.

Für die Version 21H2 von Windows 11 ist das Update KB5023698 mit OS Build 22000.1696 verfügbar. Neben den aktuellen Sicherheitsupdates enthält es noch einige Fehlerkorrekturen, die bereits im Update KB5022905 vom 21. Februar steckten, auch dieses war allerdings optional und musste manuell installiert werden. Details zu den behobenen Bugs gibt es hier: Windows 11: Wartungsupdate für die erste Version veröffentlicht

In beiden heutigen Updates für Windows 11 steckt darüber hinaus noch eine Korrektur für einen Fehler, der dazu führen konnte, dass man sich mit einem vorhandenen Konto nicht mehr an einer Azure AD Domäne anmelden konnte, stattdessen erschien die Fehlermeldung “Error 0xaac (2732): NERR_AccountReuseBlockedByPolicy”.

zum Artikel...
 
Oben