Windows 11: Copilot lässt sich trotz “EU-Verbot” starten

News-Bote

Ich bring die Post
Windows 11: Copilot lässt sich trotz “EU-Verbot” starten

Microsoft Copilot


Im Herbstupdate für Windows 11 ist der Microsoft Copilot enthalten, allerdings nicht in Europa, denn hier verhindert der Digital Markets Act die Aktivierung. Mit einem Befehl lässt sich der Copilot aber dennoch starten.

Bis Microsoft den Copilot in Windows 11 offiziell in Europa anbieten kann, könnten noch einige Monate ins Land ziehen, weil der Dienst erst in Einklang mit den europäischen Richtlinien gebracht werden muss – wir berichteten: Copilot in Windows: Digital Markets Act verhindert die Einführung in Europa

Offenbar hat Microsoft aber nur die Möglichkeit zum Aufruf des Copilot “versteckt”, es gibt keine Verknüpfung in der Taskleiste und auch die Tastenkombination Windows+C (die bisher Teams zugeordnet war) ist ohne Funktion.

Mit folgendem Befehl (via Computerbase) lässt sich der Copilot dennoch starten:

Man drückt zunächst Windows+R, um den “Ausführen”-Dialog aufzurufen, dort gibt man dann folgende Zeichenkette ein:

microsoft-edge://?ux=copilot&tcp=1&source=taskbar

Siehe da:

Copilot in Windows 11

Ich habe es mit der Release Preview Version von Windows 11 Version 23H2 auf einem Testrechner nachvollzogen, es dürfte aber auch mit der Version 22H2 funktionieren, wenn das September-Update installiert wurde.

Um den manuellen Aufruf nicht jedes Mal ausführen zu müssen, empfiehlt es sich, eine Verknüpfung anzulegen.

zum Artikel...
 
Oben