[Win9x/ME] Win98 Install ohne Masterboot Record überschreiben ?

FormA

gehört zum Inventar
Win98 Install ohne Masterboot Record überschreiben ?

Wie kann ich Win98 installieren ohne dasses mir den Masterboot Record überschreibt (da is momentan Bootmagic drin und das soll auch so bleiben)

Hat jemand ne Ahnung ???
 

Ragaller

treuer Stammgast
ich denke mal, das win98 keine Löschvorgänge am MBR vornimmt. Die Installation wird nur in der Partition vorgenommen, die win98 vorfindet. Dazu zählt aber nicht der MBR. Selbst wenn es doch vorkommen sollte, das der MBR doch überschrieben wird, lässt sich der Bootmagic wieder nachträglich aufspielen und alles ist wieder in Ordnung. Viel wichtiger ist die Vorbereitung der Partitionen, in die win98 installiert werden soll. Dazu zählt: -Grösse festlegen, -Format festlegen (FAT!& bzw. FAT32) und -nichtbenötigte Partitionen verstecken (geht am besten mit PartitionMagic)
 

FormA

gehört zum Inventar
Ich möchte Win98 direkt auf die Platte machen, auf der schon Win2k drauf ist. Geht das ? Erkennt Bootmagic dann beide OS auf einer (primären) Festplatte ?
 

hacjoe

dem Board verfallen
Selbst wenn der MBR weg ist....

Du kannst doch mit der Bootmagic Rettungsdiskette
schnell den alten Zustand wieder herstellen.
 
Oben