[Win9x/ME] Der PC wird immer langsamer

Cardinal

nicht mehr wegzudenken
Der PC wird immer langsamer

Hi Leutz.
Eine Frage mal wieder von eurem cardi

Mein Rechner wird irgendwie immer langsamer.Lösche regelmäßig die Temp Files, den Verlauf und defragmentiere auch einmal im Monat beide Platten. Die eine C: läuft mit UDMA 66 und die andere D: läuft mit UDMA 100. Kann daran aber nicht liegen da er ja vorher immer lief. Der Speicher is 384 mb groß und es schlummert ein 850er Duron auf einem ASUS A7V 133. Lief aber vorher alles einwandfrei.

Was kann das sein? Beim öffnen des Papierkorbes z.B. mit rechtsklick dauert das jetzt immer so lange. ca3-4 sek. bis das Fenster sich öffnet und das löschen dauert auch. Ging sonst immer ruckzuck.
Vergesse ich evtl. etwas außer den drei genannten Sachen?

Danke for help

cardi
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ohne jeglichen Sarkasmus cardi, das ist ein ganz normaler Vorgang. 9x/ME-Systeme muss man alle paar Monate neu aufsetzen, wenn man viel installiert und rumbastelt eher öfter. ME installiere ich im Schnitt so alle 4 Wochen. :D
 

Punkattack

assimiliert
uiuiui,
was macht ihr denn alle mit eurem armen Rechenknecht :ROFLMAO:
mein 98 Se hab ich die letzten 1 1/2 Jahre nur 2 mal neu aufsetzen müssen, und
das auch nur weil ich zu sehr in der Registry aufgeräumt hab :D
Gruß
Punkattack
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
1. mein Win98SE läuft wie bei Punk
2. stimme ich Supi zu, was das langsamer werden angeht, ist wie mit uns Menschen ;)
3. wenn Du nichts neues installiert hast (Virenscanner etc.) dann 2. sonst schauen ob im hintergrund aktiv

Steve
 

Nipple

assimiliert
Hi cardinal
Hast Du in letzter Zeitden Internet Explorer 6 installiert? Der bremst gewaltig, seitdem ist bei mir der Windowsexplorer ziemlich langsam beim rechten Mausklick. Sonst läuft alles Andere normal. Du kannst höchstens versuchen die Registry zu verkleinern und zu defragmentieren, ich habe dazu irgendwo eine Anleitung ich suche sie mal raus und poste sie hier.
 
T

tHe-fOrCEr

Gast
Win9x/ME: Der PC wird immer langsamer

ich persönlich vertraue wenigen von registry tools etc. ambesten macht man das von hand alle paar wochen.. alle unnötigen proggis löschen defragmentieren... temp files wech.. registry aufräumen (von hand) system neu tunen... und immer nen guten uninstaller benutzen der wirklich alles restlos löscht.. dann braucht ihr das system nie wieder neu zu installiern.. dann noch WinXP benutzen :D :D :D :D und alles ist in butter :angel :angel :angel
 

MartyStuart

Senior Member
ich machs fast wie supi, alle 1-2 monate neu. ich nehm dazu drive image 4.0. das neue image ist schnell
wieder draufgespielt und ich brauch dazu nur eine cd. allerdings muß das image vom "idealsystem" sein.

cu
martystuart
 

TBuktu

Senior Member
Nach der Windows Installation kommt als Nächstes Cleansweep bei mir ´rauf...
Dann erst der Rest.

Gruss
Tim
 

Cardinal

nicht mehr wegzudenken
Hm.

Verschiedene Möglichkeiten wie ich sehe. Der Direktdownload für die 4.5 Version war zwar sehr nett und Danke aber der läuft nur unter 95 ab osr 98 und SE. Leider nicht unter ME. Schade. Aber alle 4 Wochen neu draufziehen? Och nö. Lief ja immer wunder bar und ich mache ja die 3 berühmten Sachen regelmäßig. Und ME läuft bei mir am allerbesten. Kein System lief bisher besser. Habe alle bis auf XP,95,98 SE ausprobiert. Suse und co. habe ich noch gar nicht getestet. Lass ich auch lieber sonst hagelts Beiträge hier.:ROFLMAO:

@ Nipple. Ja. Habe den IE 6 drauf und wenn ich recht bedenke läuft ME seitdem recht langsam was so die Systemklamotten betrifft wie rechtsklick usw.

Shit.

Werde vielleicht mal neu draufmachen und evtl. den 5.5 wieder aufsetzen.


Wie lübbt den SE so bei einigen? Vergleiche(die ich bemerke) zu ME?


Thx erstmal an alle für die informativen Beiträge.

cardi
 

traquegrua

Herzlich willkommen!
SE ./. ME
Wenn Du mit ME zufrieden bist, dann wirst Du auch mit SE nicht glücklicher werden. Das schleichende Langsamwerden der Win95-/WinME-Brut ist eben ein Feature. Auch auf reinen Arbeitsrechnern, die praktisch von jeden Installationsorgien ausgenommen waren, kann man die Verlangsamung beobachten. Der Rechner meines Wify braucht jetzt fast 4 Min zum Hochfahren, obwohl sie ihre Arbeitsinstallation beibehalten hat.

t.
 
Oben