[Win2k] Problem mit TweakUI

hombre

fühlt sich hier wohl
Problem mit TweakUI

Habe bei TweakUI die Einstellungen "Show Controll Panel on StartMenu Settings" und "Show Dial-UP Networking on Start Menu Settings" deaktiviert (Hacken entfernt).
Seid dem kann ich nicht mehr auf die "Systemsteuerung" zugreifen. Bei "Start-Einstellungen" und unter "Arbeitsplatz" ist "Systemsteuerung" nicht aufgeführt.
Bin dann auf "Drucker" gegangen und nach oben, dann war ich zwar in der Systemsteuerung konnte aber TweakUI nichtstarten.Es kam folgende Fehlermeldung:
"Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen abgebrochen, die für diesen Computer gelten. Wenden Sie sich an den Systenadministrator."
Wer von euch kann mir sagen wie ich das Rückgänig machen kann , so das ich wieder auf alles zugreifen kann ?

Bitte um Hilfe
 

koloth

Chef-Hypochonder
probier mal, ob Du es in der Registry ändern kannst:

unter:

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer

findest Du den Eintrag NoSetFolders.
Wahrscheinlich steht der bei Dir jetzt auf 1. Setze ihn zurück auf 0. Dann solltest Du wieder in die Systemsteuerung kommen.
 
T

Tal-Shiar

Gast
Hi Koloth,

Das mit den "NoSetFolders" hat nichts mit der Systemsteuerung zu tun. So gehts:

1. Klicke nacheinander auf "Start" > "Ausführen" und tippe "regedit" ein.

2. Hangel dich nun bis zum Schlüssel "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer" durch und such den Wert "NoControlPanel" im rechten Teilfenster. Lösche diesen!


Je nach Windowsversion kann der Wert aber auch woanders liegen soviel ich weiss. Falls er also dort nicht zu finden ist, klickst du oben auf "Bearbeiten" > "Suchen" und tippst den Namen ein.

Hoffe ich konnte helfen :))
 

koloth

Chef-Hypochonder
Original geschrieben von Tal-Shiar
...und such den Wert "NoControlPanel" im rechten Teilfenster.

Der Schlüssel klingt logisch. ;)
Ich hatte meine Angaben aus der WinFAQ von Frank Ullrich abgeschrieben, da stand es wortwörtlich so:
Wird dieser Wert auf 1 gesetzt, werden die Optionen "Systemsteuerung" und "Drucker" weder im Startmenü noch im Arbeitsplatz oder im Explorer angezeigt.

Wenn man diese Funktion aktiviert, werden komischerweise auch die Tastenkombinationen WIN+E usw. deaktiviert. Es erscheint dann die Meldung: "Dieser Vorgang wurde auf Grund von Einschränkungen abgebrochen, die für Ihren Computer gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator."

NoSetFolders REG_DWORD Boolean 0
 
Oben