[Win2k] Memory Stick PRO wird (im Reader) nicht erkannt

steview_de

treuer Stammgast
Memory Stick PRO wird (im Reader) nicht erkannt

Hallo zusammen,
ich wusste nicht genau wo ich posten soll, weil es ein umfangreicheres Problem ist. Kurz gesagt: Irgendwie hat mein MS PRO eine Macke abbekommen. In der Digicam zeigt das Display:"Memory Stick Error C:13:01" und der USB Kartenleser erkennt ihn nicht.
Ich war auch schon in der Datenträgerverwaltung unter W2K. Da wurde er mit wenigstens als "nicht erkannt" angezeigt. Aber ohne Größe und ohne LW Buchstaben. Lediglich eine "9" wurde angezeigt?!?
Kann ich die Daten noch retten. Ich habe mir den "PC Inspector smart recovery" gezogen. Dafür muss aber das LW aktiv sein.
Bekomme ich das mit einem Partitionierungprogramm hin? Nach einem Quickformat sollten die Daten ja noch drauf sein.
Habt Ihr noch andere Ideen die Pics zu retten??

Gruß
der "stevie"
 

steview_de

treuer Stammgast
... wie bereits gesagt. der PC Inspector verlangt ein "sichtbares" Device.
Der MS wird aber nicht erkannt. Wahrscheinlich (?) hat es den Bootsektor (den gibt es doch auch, oder?) zerschossen.
Ich benötige also zuerst ein Tool, dass ich für den MS wieder einen Laufwerksbuchstaben bekommen, sprich: als Laufwerk erkannt wird.

Gruß
der nicht-aufgeben-wollende "stevie"

P.S.: Zur Not lassen ich den MS hier liegen. Mehr kann ja nicht mehr kaputt gehen. Ich habe mir schon einen neuen bestellt. Wäre nur Schade um die 170 Photos :((
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Ich bin mit der Hardware nicht so recht vertraut, darum vermute ich mal:
es handelt sich um einen externen USB-Cardreader, mit dem Du einen Sony Memorystick auslesen willst ?

Falls ja, sieh Dir mal die Homepage von Uwe Sieber an.

Neben einigen recht interessanten Ausführungen rund um USB findet man da auch das Tool MSCR2Folder
Mit MSCR2Folder ('MultiSlot-CardReader to folder') kann man die Slots von Multislot-Cardreader in einem Rutsch in einen Ordner auf einem NTFS-Laufwerk ummounten. Dort wird dann für jeden Slot anhand dessen Gerätenamens ein Ordner angelegt. Ordentliche Reader haben ordentliche Gerätenamen wie 'USB2.0 CF_MD', 'USB2.0 SD_MMC' usw., bei Ramsch-Readern heißen schon mal alle Slots gleich, z.B. 'USB USB', 'Generic USB' oder 'General Flash Disk' - dann hängt MSCR2Folder notgedrungen Ziffern an.
Bsp: MSCR2Folder f: "D:\Mein CardReader" würde z.B. für Laufwerk F: und alle anderen Laufwerksbuchstaben des selben Readers in "D:\Mein CardReader" je einen eigenen Order anlegen und dorthin ummounten.

Leider sind auch für ReMount Admin-Rechte nötig.

Vielleicht kommst Du über einen so erstellten Mountpoint wenigtens wieder Zugriff auf den Stick und kannst dann mit Datenrettungstools weiter machen.
 

steview_de

treuer Stammgast
... danke schon mal für den Tipp.
Die Software ist schon mal nicht schlecht. Jetzt muss ich "nur" noch das passende Tool finden...
Wenn ich auf das neu gemountete Gerät klicke, kommt die Fehlermeldung: "Falscher Parameter".

Gruß
der "Stevie"

EDIT: Alter Schwede. Ich bügel gerade mit Smart Recovery über meine C:\ Partition. Die hat nur 4GB, aber seit gestern abend erst bei 77%. Gut, Smart Recovery kann bei NTFS "nur" die intensive Suche durchführen.
Ich hoffe, dass die verlorenen Dateien auf dem in C gemountetem MS gefunden werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

steview_de

treuer Stammgast
Hallo zusammen,
hier meldet sich ein glücklicher "Stevie", der soeben seine Bilder retten konnte.
Allerding völlig einfach ;)
Ich hatte eben den MS in dern Händen, da fiel mir ein Knick auf. Ja, ein Knick.
Und zwar an dieser verdamten "Sollbruchstelle" auf der Unterseite. Da ist doch eine rechteckförmige Aussparung von ca. 1 x 3mm.
Jetzt ist mir auch wieder eingefallen, dass ich den Stick das eine Mal beim Einschieben in die Kamera verkantet hatte. Da war ich schon zusammengezuckt, weil sich der Stick ein wenig verbog.
Eben habe ich dann ein wenig auf dem Stick am Knick herumgeknetet. Dann in den Reader, und...... puhhhhhhhh. Alle Dateien sichbar. Schnell kopiert und jetzt weg das mechanisch geschrottete Ding.

Also immer schön vorsichtig beim Einführen, sonst knickt der Stick ab ;)

Gruß
der "Stevie"
 
Oben