[Wie kann ich...] Dateien mit der MD5-Quersummen prüfen?

polli75

Herzlich willkommen!
Dateien mit der MD5-Quersummen prüfen?

Wenn ich zum Beispiel den aktuellesten FC runterlade, dann steht da ein MD5-Quersummen dabei (BD9FDEA440DA60EAEE8E128D713C35CE).
Was muss ich jetzt damit machen um den Download zu überprüfen?
 

Lektro

assimiliert
Mit einem Tool wie z.B. MD5Checker kannst du überprüfen, ob dein Download auch den auf der Website angegebenen Fingerabruck (mehr ist ein MD5-Hash im Prinzip nicht) besitzt.

MfG
Lektro
 

polli75

Herzlich willkommen!
Und wie genau ist der Ablauf mit dem FreeCommander? Geht das nicht mit den eingebauten Funktionen?
Ich dachte eigentlich, man kopiert den Fingerabdruck, der als Hinweis bei dem Download angegeben ist, geht dann auf die Datei und wählt die Funktion verifizieren aus, fügt den kopierten Fingerabdruck ein und die Verifizierenfunktion vergleicht die beiden Fingerabdrücke dann.
So geht es aber nicht, weil da keine Möglichkeit ist einen Fingerabdruck einzufügen sondern eine fertige md5-Datei ausgewählt werden muss.
 

Markus75

treuer Stammgast
Hallo polli,

Du hast recht, diese Funktion fehlt dem freeCommander tatsächlich noch. Es sollte hier die Wahlmöglichkeit zwischen MD5-Datei und manueller Eingabe geben.
Du kannst Dir aber behelfen, indem Du mit "Erzeuge MD5-Quersummen" (Strg+K) den MD5-Wert Deines Downloads anzeigen läßt und diesem dann mit dem auf der Website vergleichst.

Bye
Markus
 

fC-Marek

schläft auf dem Boardsofa
Hallo polli75,

wenn du schon eine ältere fC Version hast, dann ist das kein Problem. Erzeuge einfach eine Textdatei mit einer Zeile:
BD9FDEA440DA60EAEE8E128D713C35CE fc_setup.exe
und speichere als fc_setup.md5 in dem Ordner, wo fc_setup.exe steht. Dann mach einfach doppelklick auf diese Datei.
Wenn du noch keine fC Version hast, dann musst du zuerst ein Extratool nehmen.

Nach der Installation findest du im Installordner die Datei freeCommander.md5. Mit einem Doppelklick auf diese Datei (in fC natürlich :)) kannst du alle wichtigen Dateien prüfen.

Gruß
Marek
 

DocTriv

bekommt Übersicht
Neben der manuellen Eingabe von Hash-Werten (gibt ja BTW noch andere Prüfsummen) hoffe ich, dass in kommenden Versionen eine Datei-Vergleichen-Funktion eingebaut ist.
Also zwei Dateien markieren, "Dateien vergleichen" klicken und freeCommander sagt mir nach Analyse, ob die Dateien gleich sind (prinzipiell wäre das ja durch internes, temporäres Checksummen-Erzeugen möglich, oder?).
 

Markus75

treuer Stammgast
Hallo DocTriv,

wenn ich Dich richtig verstanden habe, wünschst Du Dir für den freeCommander ein entsprechendes Gegenstück zum guten alten DOS-Kommando COMP. Also zum Beispiel ein neuer Menüpunkt namens "Vergleiche markierte Dateien", der dann alle im rechten und linken Fenster markierte Dateien miteinander Vergleicht und das Ergebnis in einer kleinen Liste wiedergibt.

Bye
Markus
 

DocTriv

bekommt Übersicht
Mhh, kann sein, ich kenne den COMP-Befehl nicht.
Es geht halt darum, dass freeCommander die Möglichkeit zum Einbinden eines Compare-Tools bietet, aber gleichzeitig über die MD5-Checksums prinzipiell alles dafür an Bord hat (wie oben beschrieben).
Idoswin (Free) bietet so eine einfache Funktion zum Vergleich zweier Dateien (s. Screenshot).
 

Hannes Rannes

gehört zum Inventar
Naja, dazu müsste man gar nicht erst die Quersumme berechnen. Wär ja auch irgendwie umständlich und rechenaufwendig. Ein byteweiser Vergleich wäre ja viel einfacher und ggf. könnten auch die Unterschiede der Datei angezeigt werden! ;)
 

Markus75

treuer Stammgast
Hallo DocTriv,

wieso benutzt Du nicht den COMP-Befehl im freeCommander? Einfach unter "Extras" -> "Einstellungen..." -> "Programme" (dritter Punkt vom oben) bei "Dateien vergleichen (Ctrl+Alt+V)" den Befehl "comp" eingeben und den OK-Button klicken. Jetzt kannst Du Deine zwei Files wie im Idoswin markieren und über "Datei" -> "Vergleiche Dateien..." (bzw mit dem Tastenkürzel Ctrl+Alt+V) vergleichen lassen.

Bye
Markus
 

DocTriv

bekommt Übersicht
So, nach ein paar Tagen schau ich mal wieder in dieses Forum :)...

@Markus75:
Danke für den Tipp!
Eine mehr in fC integrierte Lösung wäre mir aber im Endeffekt lieber.
 
Oben