Wie kann ich aus vielen Absenderadressen eine Liste generieren?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Der Betreff passt nicht so ganz, aber ich wußte nicht, wie ich das in einen Satz packen sollte:
Ich habe in Thunderbird viele Mails in einen Ordner sortiert (schätzungsweise 300-400).
Nun möchte ich an alle Absender eine Information verschicken. Diese einzeln aus jedem Mail herauszukopieren, dürfte mühselig und zeitraubend werden.
Hat jemand eine Idee, wie ich das komfortabel erledigen kann?
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Also bei Outlook gehts so:

Neue Email, danach auf den Button "An" im nächsten Fenster mit SHIFT und LMT
alle auswählen, schon stehen alle Adressen drin.

EDIT: Oops sehe, du möchtest die ja erst zu den Kontakten hinzufügen aus den Mails :angel

Wieder Outlook.

Import/Export datei exportieren --> exportieren in eine Datei --> dort Typ auswählen, dann zuordnungsfelder festlegen, hier nur Name und emailadresse, abspeichern.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das trifft es nicht, vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt oder ich stehe auf dem Schlauch :):
Ich habe in dem Ordner schätzungsweise 350 einzelne E-Mails, alle stehen fein säuberlich untereinander. Jede Mail kommt von einem anderen Absender - und genau diese Absenderadressen möchte ich in eine Liste bekommen.

Ich überlege gerade - wenn ich den Ordner z.B. ins Unix-Mailboxformat exportiere, müsste ich die "From"-Zeilen doch mit einem Texteditor (ich nutze UltraEdit) und einem entsprechenden Makro extrahieren können. Habe ich allerdings noch nie gemacht.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Natürlich gibt es die. Du darfst gerne herkommen und für mich da 350mal draufklicken - und vergiss mir keinen! ;)
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hi

Wie viele E-Mails es genau sind steht unten rechts, über der Windowsuhr
bei Vollansicht von Thunderbird, wobei es egal sein dürfte, ob es 320 oder
380 sind .... ;)
Eventuell hilft dir eins von diesen Tools oder gibt dir eine neue Richtung.
Ich kenne keins davon, kann spätere Fragen also nur bedingt beantworten.

http://www.sharewareriver.com/product.php?id=14939
http://www.sharewareriver.com/product.php?id=24416
http://www.sharewareriver.com/product.php?id=14922
http://www.sharewareriver.com/product.php?id=21683

Homepage
____________________
 

vipide

assimiliert
Gabs da nicht was mit Gruppen? Ich meine, man kann eine Mail an eine bestimmte Gruppe schicken. Was ich jetzt nicht prüfen kann (bin auf Arbeit), ist, ob mit Strg+A alle Absender einer Gruppe zuordnen kann. Ich könnte aber so ab 17:30 mal nachschauen.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
@Supi: wenn ich im Entourage (ähnlich Outlook) die 350 emails markiere, dann im Menü auf "zum Adressbuch hinzufügen" klicke, dann öffnet es 350 Kontaktfenster - wenn das fertig ist, Programm beenden (oder alternativ alle 350 Fenster schließen) und nach Neustart sind trotzdem alle Adressen im Adressbuch drin.
 

Franz

assimiliert
Ansich ist Thunderbird für solch eine Menge nicht gerüstet, aber mit Hilfe
von Word kannst einen Serienbrief erstellen und bei der Adress - Abfrage als deine Adressliste jene aus Thunderbird angeben.
Extras -> Briefe und Sendungen -> Serienbrieferstellung.
Ab Office 2003 wird der Serienbild zuerst als Vorlage erstellt und anschließend als Email deklariert,
in Office 2000 kann man explizit das Emailformat auswählen im Serienbriefwizard auswählen.
Da es ein wenig umständlich ist, rufe besser die Hilfe in Word auf und suche nach Email.
Die Schrtitte sind recht gut erklärt.

Unter OpenOffice geht's wohl ein wenig einfacher mit der Thunderbirdliste:
Erstellen und Verteilen zusammengeführter E-Mail-Nachrichten, (zumindest nach OO):

1. den Adressbuch-Assistenten starten
2. Externe Datenquelle auswählen
3. Einstellungen (Settings) auswählen
4. "Thunderbird Adressbuch" selektieren
5. Profil auswählen
6. Fertigstellen
7. Adressbuch auswählen
8. Fertigstellen
 
B

Brummelchen

Gast
Alle exportieren und ein Script benutzen, welches die "From: " sucht und die Adresse dahinter extrahiert ;)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mensch, das Leben kann so einfach sein :)

Es gibt eine Thunderbird-Erweiterung mit dem Namen "Adress Context":
https://addons.mozilla.org/thunderbird/152/
Wenn man die installiert hat, muss man einfach nur alle Mails markieren und kann dann per Rechtsklick alle Absender in eine Verteilerliste schreiben lassen - perfekt (y)
 
B

Brummelchen

Gast
@Supi - meinst'e, ich könnt dich mal als Versuchskarnickel benutzen? :D

Da ich TB nicht nutze, sondern einen anständigen Mailer, kann ich
die übersetzte Variante nicht ausprobieren :angel :p

Kann auch nichts kaputt gehen, evtl erscheint ein XUL-Fenster und mault rum,
dann sind Strings nicht akzeptiert oder gefunden worden. Brauch dann aber
diese Meldung als Feedback, weil da die Zeilennummer samt Kontext drin steht.
Dann einfach die englische Version wieder installieren, bis ich nachgebessert
habe :D

#update1
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Funktioniert - bis auf einen kleinen Schönheitsfehler in der Erweiterungs-Übersicht - siehe Anhang
 

Anhänge

  • adress_context.jpg
    adress_context.jpg
    29,9 KB · Aufrufe: 151
B

Brummelchen

Gast
Update, bitte prüfen.

(ich mach das so selten, ist ja fast alles schon fertig und das bisschen hier geht per c&p).
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Da wirst Du jetzt leider bis morgen abend warten müssen - hier im Büro kann ich nicht und heute abend bin ich nicht zu hause. Wenn ich es vergesse, sag nochmal bescheid :).
 
Oben