Wie integriere ich Spamihilator in MS Outlook ?

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Hallo,

ich wollte gerade den Spamihilator in MS Outlook integrieren, funktioniert aber irgendwie nicht. Muss ich da bei den E-mail-Konten bei Outlook etwas gesondert beachten ?

Würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen !

Gruss
Cliffhanger17
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
Im Prinzip Ja, kommt natürlich auf die Version an.

Standard ist unter den Email Konten folgende einstellungen:

POP3: localhost oder 127.0.0.1
Benutzername: mail.provider.de&Accountname

In den aktuellen Betas (NOTUS, EOS) gibt es die Möglichkeit, einen Dienst zu aktivieren, der die Anfragen auf Port 110 abfängt und somit keine Einstellungen mehr unter Outlook notwendig macht.

Steve
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Steve Urkel the REAL schrieb:
Im Prinzip Ja, kommt natürlich auf die Version an.

Standard ist unter den Email Konten folgende einstellungen:

POP3: localhost oder 127.0.0.1
Benutzername: mail.provider.de&Accountname

In den aktuellen Betas (NOTUS, EOS) gibt es die Möglichkeit, einen Dienst zu aktivieren, der die Anfragen auf Port 110 abfängt und somit keine Einstellungen mehr unter Outlook notwendig macht.

Steve

Hi, danke erstmal für deine Antwort.

Ich hab die Version 0.9.9.9. und bin bei T-Online.

d.h. also ich muss bei Benutzername folgendes eingeben:Max.Mustermann@t-online.de&MaxMustermann

Versteh ich das richtig so ? oder wird das kaufmännische und weggelassen ???

edit: Wenn ich das so wie oben beschrieben mache erhalte ich folgende Fehlermeldungen:


 
Zuletzt bearbeitet:

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
Hi,

habe hier keinen TCom Zugang, daher so aus den Stehgreif:

pop.t-online.de&1234567890@t-online.de

Du hast den Provider POP Zugang vergessen und ein Musterman zuviel.

Steve
 

Cliffhanger17

fühlt sich hier wohl
Hi,

mist, klappt immer noch net. Habs jetzt mal so gemacht wie du´s beschrieben hast aber es kommt folgende Meldung:


Der Benutzername im Client-E-mail-Programm hat das falsche Format. Benutzen Sie das richtige Format: [pop3server]&[username]&[port]
 
Oben