Wie bekomm ich meine Betäubung möglichst schnell wieder los?

N

Nachtwächter

Gast
Hi!

Ich war vorhin beim Zahnarzt und der hat mir 3 Betäubungsspritzen reingeballert. Jetzt ist alles Perlzig, ich spür und schmeck auch nichts mehr. Nicht mal eine Bretzel konnt ich essen, man hat das Stück mit den Zähnen nicht treffen können, dass eine Betäubung so viel ausmacht, hätte ich wirklich nicht gedacht!

Wisst ihr, ob es eine Möglichkeit gibt, die Betäubung möglichst schnell wieder wegzubekommen?

Danke für eure Hilfe!
 
N

Nachtwächter

Gast
Hab ich schon probiert, hat aber nicht funktioniert, tut noch mehr weh als vorher und nicht nur im Mund :D
 
N

Nachtwächter

Gast
aha, wenn der dir ganz hinten 3 Löcher machen muss, wo es am meisten weh tut...

Ich komm dir gleich rüber, du...^^
 

sandro

chronische Wohlfühlitis
BTM`s werden über einen erhöten Blutaustausch schneller abgebaut als beim NIXTUN also gehe etwas laufen oder auf einen Hometrainer und strample.
In der Hoffnung dein Doc hat keinen Nerv gespritzt (merkt man aber schon beim Einstich) dann könnte das ganze auf jahre hin taub bleiben.
 
N

Nachtwächter

Gast
danke, endlich mal ne gescheite Antwort!

Also Mitlerweile ist es schon um einiges besser geworden, allerdings tut es mir ganz hinten immer noch ganz schön weh, vielleicht hat er tatsächlich einen Nerv getroffen...Und auch beim Einstich tat es einmal heftig weh!
 
B

Brummelchen

Gast
Deutschland ist Entwicklungsland bei der Schmerzbekämpfung - auch bei Nachschmerzen.
 
N

Nachtwächter

Gast
Funktioniert wunderbar, ich merks xD

Nene, so schlimm ists ja net, tut halt ein bissl weh...
 
Oben