Information Wer will über Deutschland Polarlichter sehen?

gisqua

ist wieder öfter hier
Heute und morgen habt ihr dazu noch Gelegenheit.
Natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt und wenn ihr einen geeigneten Standort zum beobachten findet.
Am günstigsten wäre Nord- und Ostsee.
Ich würde mir dieses Schauspiel gerne mal ansehen. Bisher kenne ich das nur von Filmen und Bildern - leider.
Hier könnt ihr näheres darüber erfahren.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Schade, dem Bild vom Wetterradar nach liegt über ganz Westdeutschland eine geschlossene Wolkendecke und es regnet ab und zu. In Ostdeutschland sieht es dagegen recht passabel aus. Nun gut, werde ich halt mal wieder die Live HD-Webcam von der ISS nutzen. Momentan schaut sie allerdings raus in den schwarzen Weltraum und nicht zur Erde. Mal die Astronauten anrufen, dass sie das Teil schnellstmöglich auf die Erde richten sollen. :D

Hier noch die Mitteilung vom Space Weather Prediction Center über die vorgestern stattgefundene starke Sonneneruption, deren schnelle Teilchen gerade hier eintreffen und die relativ weit bis in den Süden auftretenden Polarlichter verursachen.

Interessant ist auch der Artikel von Heise, wo u. a. eine Tabelle mit den Auswirkungen solcher X1 Flares gezeigt wird.
Aktuell ist es einer der Größe R3. Die Verbindung zur Kamera der ISS war eben auch mal kurzzeitig weg.
Zu den Astronauten da oben komme ich auch gerade nicht durch. 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben