Welcher Arbeitsspeicher für ein Notebook?

Tottoxxl

kennt sich schon aus
Hallo,
ich möchte mein Laptop mit Arbeitsspeicher aufrüsten.
Jetzt habe ich zwei 256MB-Riegel DDR SDRam PC 2100, 133MHZ drin. Habe insgesamt drei Speichersteckplätze und möchte auf 1 bis 2 GB aufrüsten.
Meine Frage: welchen Speicher kann ich einbauen bzw welcher ist kompatiebel mit meinem Computer ( Gericom Blockbuster 2440 XL )

Was geht ? DDR, DDR2, Wieviel Megaherz? Reicht ein 1GB Riegel nachzurüsten, so das ich dann 1512 MB habe ?

Vielen Dank

Gruß
Torsten
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hast Du noch das Handbuch? Da sollte eigentlich drin stehen, was Du verwenden kannst. Falls Du schnelleren RAM nachrüsten kannst, muss der alte natürlich raus.
 

koloth

Chef-Hypochonder
PC2100 ist DDR-Speicher, der für Systeme mit 133-MHz-Front-Side-Bus (effektiv 266 MHz im DDR-Modus) verwendet wird. Die "2100" bezieht sich auf die Bandbreite des Moduls (die Datenmenge, die pro Sekunde bewegt werden kann), die 2,3 GB pro Sekunde beträgt.
Der PC2100 wird vorwiegend in AMD Athlon-, Pentium III- und Pentium IV-Systemen verwendet.
DDR-2 wird definitiv nicht gehen.
Ob Dein Läppi nun zwei einzelne 1-GB-Module verkraften kann, hängt, ohne weitere Infos zu suchen, am ehesten von Deinem Chipsatz auf dem Mainboard ab.
Ob schnellerer Speicher (z.B PC2700) was bringt, wage ich zu bezweifeln, da dann Ram- und Systemtakt unterschiedlich laufen.
Wenn Du aber an 2700er günstiger drankommst als an 2100er, nimm sie. Die sollten abwärtskompatibel sein.
 
Oben