Welche Firewall?

ShadowMan

assimiliert
Hi Leute mal ne Frage welche Firewals sollte man sich uhnbedingt zu legen??

Und wo bekommt man die her???(Downloaden ist damit gemeint)

Ich habe zur Zeit At Guard!! Aber möchte noch 2 andere laufen lassen! Bitte helft mir!
 

ShadowMan

assimiliert
die habe ich auch schon aber es soll noch ne viel bessere geben!!! Aber wie heißt die ich glaube irgendwas mit Toms nochewas!!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
die Frage ist was man unter "besser" versteht. Jede Firewall ist so gut wie der der sie konfiguriert. Dazu kommt der Mißstand das Applikations-Firewalls wie ZoneAlarm, ATGuard & Co. durch einen gezielten Angriff unterlaufen werden können.
 

ShadowMan

assimiliert
mhh Geziel naja ich kenne da jemanden der sowas macht!!! Nicht war ich weiß mister xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx das du das jetzt liest! Aber es muss doch was geben wie man sich schützen kann??
 

Ancient

Senior Member
Tiny ist englische Freeware und gibts wohl wirklich auf so ziemlich jeder Website die irgendwas dergleichen anbietet, direkt beim Hersteller geht natürlich auch:

http://www.tinysoftware.com/download.php

Besser schützen als @-Guard oder ZoneAlarm tut die allerdings auch nicht. Wer rein will, kommt auch rein. Alles eine Frage des notwendigen Aufwandes. Davon mal abgesehen, 5 Firewalls zur gleichen Zeit ist etwas...hmm...sehr unsinnig. 1) Leidet da die Geschwindigkeit wohl merklich drunter (fällt bei DSL wohl nicht so auf, wohl aber bei ISDN/Analog), 2) vertragen die sich mit Sicherheit nicht (ZoneAlarm & AtGuard ist ne verbreitete Kombination aber da noch ne 3te beizunehmen dürfte nichts werden) und 3) Sind und bleiben es alle nur Applikationsfirewalls, und das heisst eben auch keinen nennenswert besseren Schutz.
Laß die wichtigsten Daten weg von einem Rechner mit Internet-Zugang, das ist das beste. Oder benutze ein Crypt-Software für sensible Daten.
 

hotman

gehört zum Inventar
ich bin der meinung, daß die firewall geschichte, größtenteils nur zur gewissenberuhigung eingesetzt wird. da wo es hinaus geht, geht es in der regel auch hinein, d. h. wenn einer will und sich sehr gut auskennt, der kommt auch rein. (wenn man sich besser schützen will, reicht eine firewall nicht aus, das fängt damit an wie cookies, javascript etc. abzuschalten, aber was für einen fun habe ich dann noch im internet?)
also ich halte für die beste lösung (sowie Ancient vorgeschlagen hat) einen extra rechner (linux auf einer diskette, keine festplatte etc. -> schau mal im User-Tutorial unter DSL-Router mit einer Linux-Diskette (schreibgeschützt) von Baloo) als router und mit einer firewall (mehrere gibt es nur probs und ob es den mehrwert bringt ist mehr als fraglich) und dort dann entsprechende ports zumachen.
 

ShadowMan

assimiliert
ok thx

Ich werde mal eure vorschläge berücksichtigen! Aber ich habe so ein Prob wegen Hackeratak und so und der kommt immer rein! Davon kann ich ein Lied singen! Aber mich kotzt das an! Was kann man tun?
 

ShadowMan

assimiliert
hehe

Ich weiß ja genau wers ist aber da er mein Freund ist mache ich das nicht auch wenn ich das total scheiße von ihm finde!
 

Pennywise

assimiliert
hehe und ich nutze sie vor allem, dass nix nach außen kommt, ist manchmal schon amüsant, was für Programme Sehnsucht nach den Weiten des Internets haben. ;)

Aber ich muss Hotman Recht geben, absolute Sicherheit wird es nie geben. Doch eine Firewall hält zumindest die Anfänger ab; und richten ja aus Unwissenheit oft den größten Schaden an...
 

ShadowMan

assimiliert
da hast du Recht

Aber diese Jemand der hat voll Ahnung davon der ist sogar auf diesem Board vertreten! Aber das finde ich total scheiße von ihm! Klaut meine MailAddys und Passwörter!
 
T

tHe-fOrCEr

Gast
ich hab gehört Norton Personal Firewall und ZoneAlarm sind die besten... :)
 
Oben