Wechseldatenträgern immer gleichen Buchstaben zuweisen?

para11

treuer Stammgast
Ich hab das Problem, dass die Wechseldatenträger, wenn ich sie einstecke immer unterschiedliche Buchstaben haben, da Windows sie immer in unterschiedlicher Reihenfolge erkennt.

Kann mir jemand sagen wie ich einem Wechseldatenträger immer den gleichen Laufwerksbuchstaben zuweisen kann?
 

koloth

Chef-Hypochonder
Ich nehme mal frecherweise an, Dein Rechner hat höchstens ein Floppy-Laufwerk.

Start - Ausführen - diskmgmt.msc - ok

Dort dann dem Wechseldatenträger den Buchstaben B zuweisen - fertig.
Jetzt hat die Platte immer den Buchstaben B.


Oder
Start -> Ausführen -> "Regedit" eingeben -> Enter

unter [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices]

suchst du den Eintrag: \DosDevices\G: (in diesem Falle wäre Deine Festplatte LW G:)

Jetzt rechte Maustaste und umbenennen: \DosDevices\H:

Rechner neustarten, jetzt ist Deiner Festplatte in diesem Beispiel LW H: fest zugeordnet.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Wechseldatenträger anschließen und dann Systemsteuerung => Verwaltung => Computerverwaltung => Datenträgerverwaltung aufrufen. Rechter Mausklick auf das zu ändernde Laufwerk und Laufwerkbuchstaben und -pfade ändern... auswählen. Mit dem Ändern-Button dann einen freien Laufwerksbuchstaben auswählen.
 

Anhänge

  • LW_ändern.jpg
    LW_ändern.jpg
    219,7 KB · Aufrufe: 1.106

para11

treuer Stammgast
@koloth:

Die Idee is gut aber ich will ja keine Floppylaufwerke (was ich eh nicht hab:)) und Festplatten festlegen sondern Wechseldatenträger wie USB-Sticks oder eben externe Festplatten.

@Norbert:

Das probier ich mal aus. Aber bleibt der Laufwerksbuchstaben dann wirklich immer für denselben USB-Stick gleich auch wenn ich ihn mal ausgesteckt und mal angesteckt hab?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Meistens bleibt der Laufwerksbuchstabe für denselben USB-Stick gleich. Es gibt aber auch Ausnahmen, oft bei billigen NoName-Produkten.
 

koloth

Chef-Hypochonder
@para11
Dort dann dem Wechseldatenträger den Buchstaben B zuweisen - fertig
Du solltest ja auch nicht ein Floppy- oder Festplattenlaufwerk festlegen sondern dem Wechseldatenträger den sonst für Floppys reservierten Buchstaben B zuweisen.
suchst du den Eintrag: \DosDevices\G: (in diesem Falle wäre Deine Festplatte LW G:)
Damit war natürlich Deine Wechselfestplatte gemeint. Wenn Du sie ansteckst, hat sie in dem Moment ja einen Buchstaben. Und durch das Umbenennen hättest Du ihr den festen Buchstaben zugewiesen

Ausserdem war das ja nur eine Beispielkonfiguration.

Aber egal, wenn es inzwischen (anders) auch zur Zufriedenheit geklappt hat.
 

Delta

Herzlich willkommen!
Moin Leute, ich bin neu in diesem Forum und habe mich eigentlich auch nur hier angemeldet weil ich dasselbe Problem mit meiner Externen Festplatte habe wie "para11".

Ich habe dann die Antwort von Norbert gelesen und dies natürlich sofort ausprobiert.

Das Problem:
Meine Platte war bisher immer H: und ist nun I:
Da ich den Pfad für "Musik" welches sich ja normalerweise in "Benutzer" befindet (Ich benutze Vista) verändert habe und ihn auf meine Platte gelegt habe, kann ich nun mein iTunes nicht mehr starten, da eben jenes Programm sein Ordner in (ehemals) H:Musik nicht mehr findet da meine Festplatte nun I: ist.

Gut ok, dachte ich mir und folge dem Ratschlag von Norbert. Das Problem war: ich konnte kein H: auswählen. Ich konnte nur die Pfade von I aufwärts bis Z wählen aber kein H.

Ich würde mich freuen wenn jemand schnell eine Lösung für dieses Problem fände !!!

Greetz Delta
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen hier.:)

Das heißt also, Du möchtest wieder den vorherigen Zustand wieder herstellen, sodass Deine Musik wieder unter H: zu finden ist?

Wenn H: nicht in der Auswahlliste erscheint, dann ist dieser Buchstabe auch mit irgendeinem Laufwerk belegt. Ändere ihn vorübergehend nach dem gleichen Verfahren auf einen beliebigen freien Buchstaben, damit er frei wird. Danach kannst Du ihn wieder neu zuweisen. Dasselbe dann mit dem temporär geänderten (vormals H:) Laufwerk.

Gruß
Norbert
 

Delta

Herzlich willkommen!
Ja genau den Zustand möchte ich wieder herstellen.

Das Problem ist das H: nicht mit einem Laufwerk belegt ist.

Legen Sie einen Datenträger in das Wechseldatenträger H: ein. Sprich es wird auch nicht in der Computerverwaltung aufgeführt.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Müsste aber belegt sein, wenn der Buchstabe nicht in der Liste auftaucht.

Wahrscheinlich ist dem Buchstaben H: ein (virtuelles) CD/DVD-Laufwerk zugeordnet. Diese werden in der textbasierenden Volumenliste nicht angezeigt, wenn keine CD/DVD eingelegt ist.

Aktiviere mal in der Datenträgerverwaltung auch die grafische Ansicht und schau dort nach, ob H: zu sehen ist. Dort kannst Du die Zuweisungen auch ändern. Im Beispielbild ist das gut zu sehen: Die in der Grafik unten angezeigten Laufwerke K: bis N: sind oben nicht mit aufgeführt, da hier keine CD/DVD eingelegt/gemountet ist.
 

Anhänge

  • Computerverwaltung.jpg
    Computerverwaltung.jpg
    236 KB · Aufrufe: 655

Delta

Herzlich willkommen!
Danke vielmals, ich habs jetzt endlich geschafft ^^.

Jetzt kann ich endlich wieder über iTunes hören ;) . Denn alle anderen Prggis sind einfach nur schlecht ;) (Meine Meinung)

Naja vielen Dank.

Greetz Delta
 
Oben