[Webserver] Externer Mailserver (MX-Record)

Dr.Thodt

treuer Stammgast
Externer Mailserver (MX-Record)

Mahlzeit,
ich hätt' gern mal n Problem. Und zwar hab ich ne Domain aber zur Zeit keinen Server (oder Webspace) dafür.
Jetzt kann ich aber bei meiner Domain einen Mailserver angeben. Heisst das jetzt, ich kann die Domain theoretisch nutzen um darüber E-Mails zu verschicken/empfangen obwohl kein Webspace da ist?

Wenn ja: Wo bekomme ich möglichst günstig so einen externen Mailserver her? Google lässt mich da ziemlich im Stich.
Wo bekomme ich weitere Informationen (möglichst deutschsprachig) zum Thema MX-Einträge bei Domains?

Ich hoffe auf eine schnelle Antwort und sag schonmal DANKE! :)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Es kommt auch drauf an, was der Provider Deiner Domain überhaupt erlaubt.
Du könntest Dir natürlich einen dydns-Namen anlegen und als MX eintragen, dann lokal einen Mailserver installieren und hättest damit Dein eigenes Postamt.
 

Dr.Thodt

treuer Stammgast
Supernature schrieb:
Es kommt auch drauf an, was der Provider Deiner Domain überhaupt erlaubt.
Och, so ziemlich alles, was man mit ner Domain machen kann. Bis auf Weiterleitung, das geht nicht :smokin
Supernature schrieb:
Du könntest Dir natürlich einen dydns-Namen anlegen und als MX eintragen, dann lokal einen Mailserver installieren und hättest damit Dein eigenes Postamt.
So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Hab zwar zu dem Thema viele Treffer in google gefunden, aber gibts denn wirklich keinen Anbieter, der "nur" Mailservice anbietet?
Ich kann ja nichtmal sone "Visitenkarte" nutzen solange ich die Domain da nicht einbinden kann.
Beim Rootserver war das ja kein Thema, aber ich bezweifel, daß dies bei jedem x-beliebigen Hoster (ohne KK) möglich ist.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Provider, die reines MX anbieten, sind mir auch nicht bekannt. Bliebe dann wohl nur der Ausweg über einen billigen Root oder vServer.
 

Dr.Thodt

treuer Stammgast
Das wär dann aber immernoch ne Zweistellige Summe nur um Emails schreiben zu können :cry:
Na okay, ich könnte dann damit auch mehr machen, aber das scheint mir echt ne Marktlücke zu sein. Sowas wie GMX MailDomain für externe Domains.
Hat jemand ne Idee, ob für sowas ersthaftes Interesse (ausser bei mir) besteht?
Dann biete ich das demnächst an ;)
 

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Wäre es nicht am einfachsten, mit der Domain zu einem Webhoster per KK umzuziehen?

Bei 1&1 z.B. kannst du dir was bestellen, wo eine Domain incl. ist und für diese gleich deine per KK angeben. Da kannst du dann deren Mailserver benutzen.
 

Dr.Thodt

treuer Stammgast
Prinzipiell ist das n guter Vorschlag. Allerdings handelt es sich bei einer Domain um eine exotische und da gibt's gleich mehere Probleme:
1) Viele Provider können (oder wollen) die Domain nicht übernehmen.
2) Bei dem Beispiel von 1und1 belaufen sich die monatlichen Kosten (allein für die Domain) auf das was ich jetzt im ganzen Jahr zahle. Dazu kommt noch eine nette "Einrichtungspauschale" von unverschämten 49,99 EUR.
3) Ich würde die Domain lieber selber weiter verwalten, weil ich dann nicht auf den "good will" von meinem Provider angewiesen bin, wenn ich die woanders konnektieren will. Gerade 1und1 stellt sich da manchmal ziemlich quer.

Hat hier nicht jemand n root-server wo er meiner Domain Asyl gewährt und mir eine oder zwei E-Mail Adressen zur Verfügung stellt? Der traffic wär da zu vernachlässigen (ich verschicke keine DVD images per mail!), oder ich bezahl das auch. :(
 
Oben