Was habt ihr für Macs?

jabberj

assimiliert
das soll kein " ich hab den Grössten, schnellsten oder teuersten " Thread sein, sondern eher ein kleiner Interessensammelthread für die Macuser unter uns.
Welcher Mac, Betriebssystemsversion usw.

Klasse wäre, wenn ihr noch dazu schreibt, für was ihr euren/ eure mac/s hauptsächlich nutzt.


Ich fang dann mal nicht an




:D
 

Condor

Inventar 4334
Also:

IMac G3 DV/400
Den nutze ich momentan. Email, Inet, Musik, Video.
OS X.3.8/9.2.2

PPC 4400/160
Den nutze ich momentan gar net
OS 9.1

IMac G3 (SE) (noch unbekannt, aber einer der letzten)
kommt am Freitag für Lau, wird geschlachtet und die Ersatzteile
gut beiseite gelegt, da bei dem leider das NT defekt ist.
OS : *

Und eine Windelhose P4
der nur noch als Spieleföhn geduldet wird, aber demnächst unter dem Hammer verschwindet und verkauft werden soll.
OS: 2k3

Mein nächstes Projekt wird dann der eMac sein...*streichelüberSparschwein* :D
 

DukeNukem

schläft auf dem Boardsofa
.... puh, jetzt weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll:

In der Arbeit:
da muss ich mich um das wohlergehen von schlappen

13 - G4´s mit 9.2.2 OS, 1 G5 mit OSX, 3 IMac´s mit Classic, 1 EMac mit 9.2.2 und 2 PowerMacs mit OS 7.2 und OS 8.2

kümmern.

Zuhause reicht mir mein: G4 mit OSX (Photoshop rules!!! :funny)



:)
 

Simmel

Senior Member
Könnt ihr auch mal deutsch reden? Das versteht doch kein Mensch??!!

Da ist man genau so schlau wie vorher.

Haben die Dinge auch ne Festplatte oder muss man da noch mit Hammer und Meißel arbeiten...
 

Condor

Inventar 4334
Das ist doch eindeutig...
ich wiederhole es nochmal :D


13 - G4´s mit 9.2.2 OS, 1 G5 mit OSX, 3 IMac´s mit Classic, 1 EMac mit 9.2.2 und 2 PowerMacs mit OS 7.2 und OS 8.2 :ROFLMAO:
 

Simmel

Senior Member
:unsure: :D
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
"Classic" ist, so weit ich weiß, ein Synonym für Macintoshsysteme vor OS X (X = römische 10)
 
Zuletzt bearbeitet:

Condor

Inventar 4334
Classic ist eigentlich eine Umgebund die unter OS X eingerichtet wird, damit Programme nicht unter dem modernen
OS X arbeiten denoch genutzt werden können. Diese Programme werden dann eben in der Classicumgebung gestartet. Ein System im System sozusagen, das aber nicht alle funktionen beinhaltet die das "Classic OS" normalerweise hätte.
 

DukeNukem

schläft auf dem Boardsofa
Endlich Zuhause!
Endlich können sich die Apfel-User auch mal unterhalten und keiner versteht was! :D

*gel simmel*

Mit der erklärung von Classic war jetzt Condor schneller! :)


:)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Original geschrieben von Condor
Classic ist eigentlich eine Umgebund die unter OS X eingerichtet wird, damit Programme nicht unter dem modernen
OS X arbeiten denoch genutzt werden können. Diese Programme werden dann eben in der Classicumgebung gestartet. Ein System im System sozusagen, das aber nicht alle funktionen beinhaltet die das "Classic OS" normalerweise hätte.

Könnte man damit UT auch noch auf einem G5 spielen?
 

Condor

Inventar 4334
Wgen der Hardware sicher schon,ob es aber in der Classicumgebung läuft weis ich nicht da ich UT nicht habe. Ich hatte bisher aber keine Programme die in der Classicumgebung nicht gelaufen sind.
 

Condor

Inventar 4334
Original geschrieben von bastelmeister
Wir haben so einen: Quicktimespot mit OS X 10.3.8
den Vorgänger iMac DV 400 (indigo) hat unsere Tochter (da haben wir die 10GB Festplatte gegen eine 40GB getauscht)
und für Unterwegs gibts noch ein iBook :funny

Ist dieses Indigo grau? ich frag einfach mal, ich kann mit "indigo" nix anfangen,
Wir hätten dann sogar den selben, selbst wenn die Farbe nicht die selbe ist. :D
 

jabberj

assimiliert
Nun.

für diejenigen, die nicht wissen, was für einen mac sie genau haben, gibt es ein kostenloses programm,
das auch klasse geeignet ist für die richtige RAM bestellung oder ne neue Graka usw.
es heisst

Mactracker

Macs habe ich:

einen G4 400Mhz Yikes ! PCI
896 MB Ram
80 GB ROM
mit AtI Radeon 9200 128 MB
ZIP Laufwerk
DVD/CD Combodrive
auf dem läuft OS 9.2.2. und Panther 10.3.8

mit Studiodisplay 17"/ ADC-DVI adapter

Den Mac nutze ich hauptsächlich zum Musikhören ( Harman Kardon SoundsticksII) und Proofen der Websites/ Printsachen.


Ein ibook G3 900MHz 14"
Mein kleines Weisses ist natürlich für unterwegs und meine Frau zum ebaying.


Einen eMac G4 1 Ghz
mein alter Arbeitsrechner ..... nun nur noch zum Zocken und bald verkauft

iPOD 1 Gen 5 GB
auch für unterwegs zum musikhören und zum Daten transportieren


Einen G5 2,5 GHz dual
wow und schüttel, mein neues geiles Teil + 20" Formac Raven monitor <--- für alle zukünftigen arbeiten
und der ist leider noch unterwegs.
 

ZuluDC

assimiliert
jabberj: Klasse wäre, wenn ihr noch dazu schreibt, für was ihr euren/ eure mac/s hauptsächlich nutzt...

Für gar nichts, denn ich hab ihn entsorgt *sfg*

Naja, war ja auch nur so ein kleiner schnuckeliger PowerMac 9200 mit 133MHz und einer HD mit ca. 2GB. Dann noch heftige 80MB RAM.

Ich gestehe: Irgendwie ist das Teil einfach ein klein bisschen zu langsam für meine Ansprüche gewesen, aber man muss auch sagen, dass ältere Macs eigentlich immer SCSI Platten hatten und daher schneller liefen als vergleichbare X86er Windosen.

Ich habe zwar die Knete nicht um so ein Teil reinzuziehen, aber zweifelsfrei verfügen manche G4er (und die G5er sowieso!) über eine optische Ausstrahlung, dass die meisten X86er daneben wie komplett trostlose Blecheimer wirken.

Was an meinem PowerMac einfach schlicht der Hammer war, war wie man ihn öffnete: 2 Plasikteile an der Front reindrücken und schon konnte man den Deckel wegnehmen...dann noch einen Schieber schubsen und schon lag der Rechner komplett frei vor mir...dass sollten sich andere Compi-Hersteller als Apfel mal genauer angucken...sowas rockt einfach nur!
 

jabberj

assimiliert
jo, zuluDC recht hat du

ich nutze meine Macs für:

Web/Screendesign --> ( Graphicconverter:Adobe Golive: PHotoshop/ imageReady: Blender 3D: Flash MX: BBedit: iMovie
iDVD. Quicktime)
Print/Layout/ Illustration --> ( Graphicconverter: Indesign: Illustrator: Photoshop : Acrobat Pro 6)

Musik: --> GarageBand/ Logic 4.7/ Jampack/

Büro: --> AppleWorks, Office X

Freizeit: --> Itunes, Zocken.

alles auf allen angegebenen Rechnern! eMac/ ibook/ G4 Yikes/ :::::Wacom A5/ :D
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Naja, wozu nutze ich meinen Computer??? Mal überlegen - war es bügeln? Oder kochen? Wäsche wäscht er auch nicht......
hmmmm da war doch noch was?

Richtig: Job (Onlineshop/Versandhandel - alle Programme, die man halt so dafür braucht inkl. Bildbearbeitung und Webdesign), Kommunikation (Mail, Fax, iChat etc.), Unterhaltung (iTunes, iPhoto, Safari), Information und und und... eigenlich alles, was er kann - und das ist ne Menge :D
 

Condor

Inventar 4334
So, keines Update...

Nie wieder eine Dose, meine letzte ist heute wech.

Dafür begrüsse ich ein neues Mitglied in meiner Macfamilie.

Einen iMac G3 DV 400 indigo, da es mit dem SE nicht geklappt hatte.
Das war es dann, Winhose ade.
 

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
Mein kleiner Mac Mini (kein Airport; kein SuperDrive; dafür mit 1,42Ghz getaktet und mit 512MiB ausgestattet) ist für mich ein Computer, mit dem ich die wesentlich Aufgaben daheim erledigen möchte (Briefe schreiben, Fotos etwas korrigieren, DVDs gucken, kleine(!) Spielchen spielen, ...). Und das Ding läuft (im Gegensatz zu meinen WinDoS-Kisten).
Aber ich bin halt noch nicht so fit in der Mac-Administration... :D

Grüße
 
Oben