Was darf man noch...?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
E

Endanwender

Gast
Hallo zusammen!

Ich muss eingestehen, dass ich auf das Supernature-Forum eher durch die negative Nachricht betreffs der Abmahnung aufmerksam geworden bin. Nichts desto trotz, ein grosses "Hallo" an Alle!

Gerade wegen der Geschichte der Abmahnung habe ich mir nun auch ein paar Gedanken gemacht, da ich selber eine kleine private Community betreibe. In rechtlichen Fragen bin ich eher unterwandert und habe keinen Plan von der Materie. Man liest viel, jedoch teilweise stets widersprüchliche Informationen. Das Ergebnis, man ist genauso schlau wie vorher. Vielleicht muss man auch einfach nur ein Jurist sein, um da durchzusteigen...

Aus diesem Grunde wollte ich mich nun bei Euch einmal erkundigen, was nun im einzelnen erlaubt und nicht erlaubt ist. Worauf sollte ein Admin achten, was sollte vermieden werden. Wie verhält es sich mit dem Impressum usw.

Ihr seht ich habe einige Fragen, und vielleicht hat der eine oder andere auch ein paar Antworten für mich.

Schöne Grüße
der Endanwender
 
Zuletzt bearbeitet:

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Hallo :) - schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast, wenn auch aus unschönem Anlass.

Tja, das erste was man nicht darf, ist rechtsverbindliche Auskunft zu geben, damit sind die Hinweise, die man geben kann schon ziemlich beschränkt, aber die Diskussionen, die hier momentan laufen, sollten Dir ein paar klare Hinweise geben.

Konkrete Fragen schick einfach an Supernature per PN, der kann Dir einige leidgeprüfte Erfahrungen schildern ;).
 
E

Endanwender

Gast
TBuktu schrieb:
Am sichersten ist man auf dem Sofa
Dort gibt es zwar keine Hilfe bei irgendwelchen Computerproblemen......aber sie stören einen nicht mehr so :D

Gruss
Tim

Gut gemeinter Rat, aber ich denke das ist kein Zustand von Dauer :ROFLMAO:
 
E

Endanwender

Gast
Joa, schon klar, aber was soll / kann ich nun von Deiner Aussage mitnehmen??

Na gut, ich werd mich mal ins Bett werfen.

GN8 @All

MFG
der Endanwender
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wie AK schon schrieb, Rechtsberatung darf man hier keine machen.
Die Frage "Was darf man eigentlich noch" soll ja zum Teil auch durch unsere Klage beantwortet werden.
Was ich Dir aber auf jeden Fall sagen kann: Lass Dich nicht verrückt machen. Die allermeisten Boardadmins, die ich kenne, machen ihre Arbeit gut. Vorsicht ja, Verunsicherung und Verfolgungswahn nein :).
 

TBuktu

Senior Member
Mitnehmen kann man eine Erinnerung an die Abmahnwelle hinsichtlich der Thematik ´FDP-Echsplorer´...
So neu ist das nämlich alles nicht...
Und wer genau aufpasst, der hat seit der Kanzlei Prinz schon vor dem Überschwappen in den Computerbereich sowas in der ´Promi-Szene´ bemerken können.

Gruss
Tim
 
E

Endanwender

Gast
Sorry TBuktu, aber ich versteh bei Dir nur Bahnhof. Irgendwie fehlt mir gerade der Zusammenhang Deines Posts zu meiner Frage. Bitte um Aufklärung... :)

MFG
der Endanwender
 

TBuktu

Senior Member
So...Infos haben wir..Smalltalk haben wir auch...

was wir nicht haben - trotz mehrfacher Nachfrage - ist das, was wir nicht dürfen :D
AK hatte es ja bereits klar gesagt (also bitte oben nachlesen)

Ich mache den Thread zu, damit es auch so bleibt

Es würde mich freuen, wenn wir auf dem Sofa weiter schnacken, aber juristische Verhaltensmaßregeln und Bewertungen musst Du Dir woanders suchen.

Gruss
Tim
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben