Smartphone Warntag ... da war doch was?

Smuggler

schläft auf dem Boardsofa
Nun, es ist schon ein paar Stunden her ... und eigentlich hätte alle unsere Handys laut brüllend und vibrierend tanzen müssen. So zumindest mein Verständnis vom ganzen Prozedere des "Cell Broadcast".

Als braver und neugieriger Bürger wurden also alle Handys auf den neuesten Stand gebracht ... die Einstellungen angepasst (man sollte das in den Benachrichtigungen schon freischalten ... wäre sonst ja irgendwie blöd).

Das ist passiert:
In der Ferne waren um 11 ein paar Sirenen zu hören ... allerdings so leise, dass man die hier bei uns auch überhören hätte können. Dann piepte zumindest ein Handy schüchtern, ein anderes vibrierte immerhin ... ansonsten ... Stille.
Auf den Handys der Netzbetreiber Vodafone und 1&1 war die Warnung auf dem Display deutlich und man konnte sie problemlos "bestätigen". Nur das mit unüberhörbar etc. hat gar nicht funktioniert. Eben so wenig wie die Warnung auf den Handys mit Netzbetreiber Telekom angekommen ist.

Ging das jemanden auch so, dass "Telekom-Handys" im Rhein-Main-Gebiet die Warnung nicht erhalten haben?
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Also ich habs total verplant.. Heute Morgen noch im Radio gehört und dann wars wieder vergessen.
Hatte gerade mit dem Handy telefoniert und war in Berlin mit ca. 20 Leuten und Handys in der Werkstatt als es los ging.
Wusste erstmal gar nicht was Sache ist. Die ganze Werkstatt am Alarm geben, in meinem Ohr -also aus meinem Handy- Alarmte es ebenfalls.

Bis dann nach 2 Sek. der Groschen fiel 🤣
Also in Berlin scheint es geklappt zu haben. Und östlich davon in Petershagen ebenfalls..

Habe aber keinerlei Warnapps drauf.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hier liegen zwei Smartphones, ein Google Pixel 7 Pro und ein iPhone 13 Pro Max. Das Pixel hat gedüdelt, das iPhone nicht.
Ich fand anschließend heraus, dass ich die Netzbetreiber-Einstellungen auf dem iPhone veraltet sind und die alte Version kein Cell Broadcast unterstützt, was vor allen Dingen deshalb verwunderlich ist, weil es erst am Sonntag in Betrieb genommen und ein neues eSIM-Profil geladen wurde. Ein manuelles Update ist allerdings nicht möglich, man muss warten, bis der Netzbetreiber - in diesem Fall die Telekom - das Update pusht.
 

Carhith

Schlichtgesicht
Mein Huawei hat vibriert, etwas angezeigt und gut ist.
Aus den Nachbarbüros drangen mechanische Text-To-Speach-Stimmen.
Unser Grafiker bekam einen Alarmton ist ist fast vom Schreibtischstuhl gefallen.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Meine Wohnung ist ein nahezu perfekter faradayscher Käfig. Da gehen Signale weder rein noch raus. Eine herrliche Ruhe war das. Nur eine Sirene war unauffällig in großer Ferne leise zu hören.
 
Oben