Walmart gibt auf

HopiNethou

Brussels Sprouts
Ist immer ein ziemlich kurioses Einkaufserlebnis beim Wal*Mart. Wie man mit seinen Mitarbeitern umgehen sollte, ist sicher diskussionswürdig, aber die Produktpalette hat mich immer begeistert. Da gibt's alles. Und meistens noch mehr.
Die Warenanordnung hat nie zu meinem Einkauszettel gepasst, daher bin ich ne ganze Menge Kohle für unnützes (und natürlich total supi) Zeug losgeworden ;)

Gruß, Hopi :)
 

timtaya

schläft auf dem Boardsofa
Mir ist/war dieser Einkaufsmoloch auch immer viiiel zu riesig. Ob ich da mit Einkaufszettel rein bin oder ohne, kam fast immer auf das gleiche ´raus.
Jede Menge Kram, den ich oft eigentlich gar nicht kaufen wollte.
Wie die tatsächlich mit ihren Mitarbeitern umgegangen sind, weiß ich überhaupt nicht. Was aber die Serviceleistung angeht, waren die immer ganz weit vorne mit dabei.
So haben die mir mal meinen Bescheid von der Rentenversicherung (kommentarlos) zugeschickt, den ich da an einem der Packtische, habe liegen lassen. Ich habe nicht schlecht gestaunt, einen Brief von WalMart im Briefkasten zu haben mit meinem Kontoauszug von der Rentenkasse.:ROFLMAO:
 

The Mad Hatter

assimiliert
Und deren schwarze Jeans waren auch unschlagbar. Im Prinzip diesselbe Qualität wie bei den normalen Klamotten-Anbietern, aber zu einem unschlagbaren Preis (5,99). Wobei ich trotzdem nicht traurig bin. Solche Preise sind nur mit Dumping-Methoden und Sklavenarbeit möglich.

Schade nur, daß Metro nicht die alten Marke "Wertkauf" wieder einführen wird. Dort hab ich mich im Gegensatz zu Wal-Mart immer recht wohl gefühlt.
 

AnnA

dem Board verfallen
Das mit dem, ob die nur in den Städten mit W ansässig waren, bringt mich darauf, dass der Walmart,
den wir hier hatten in WISMAR war. Was sicher nur ein kleiner zum schmunzeln bringender Zufall ist.:)
Näher dran war nix.

War da nur 1x drin. Riesiger Laden............mit viel Schnick und Schnack.

Aber war sauber und ordentlich und wovon ich total begeistert war, war an der Kasse,
dass die Verkäuferin gleich alle eingekauften Waren
tief in eine Art Schrank nieder ließ, um uns dann fertig gepackte Tüten zu übergeben.

Das war schon Service, den ich so nicht gerade oft erlebe beim Einkauf in anderen Märkten.
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Nunja, ich entgegne dann mal etwas zu dieser Theorie :ROFLMAO:

Ich wohne in Aachen, da gibts ( gabs ) auch einen Walmart..... wie geht das denn zu erklären ? :D

Und..... das einzige, was ich als besonderen ( aber überflüssigen ) Service bemerkt habe, war: kostenlose Plastiktüten in Hülle und Fülle.... Von manchen preiswerten Produkten der Eigenmarke dieser Kette war ich leider auch nicht wirklich begeistert, da manches qualitativ einfach schlechter war. Fred Aldi Süd sagt mir, trotz geringerem Angebot immer noch mehr zu als, dieser Riesenladen. Spezielle Dinge muss ich nicht zwingend dort kaufen, sondern es gibt ja tatsächlich noch mehrere Supermarktketten, die Gleichwertiges anbieten.

Nunja, ich finds zwar nicht wirklich toll, dass ein Unternehmen scheitert, aber es tangiert mich persönlich für meine Lebensqualität in diesem Falle recht peripher. Hoffen wir nur, dass alles mit den Mitarbeitern sauber über die Bühne geht......
 

AnnA

dem Board verfallen
Tja, und da haben wir es ja wieder..........Zufall eben, mit dem W [wie oben schon geschrieben:D ]

>>>> Um noch mal auf die Verpackung (Tüten) zu sprechen zu kommen.

Sicherlich ist es kein Highlight eines Ladens, das ist mir auch klar, dennoch behaupte ich, dass in den meisten Verkaufsketten, egal ob Aldi, Plus, Netto und der gleichen, immer Geld für eine Tüte, in der man sein Eingekauftes verstauen möchte, verlangt wird.

Und ganu darum denke ich, kann genau dieser kostenlose Service von Walmart als positiv hervorgeheben werden. :)
 

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Nö...... diese Tüten sind zuhause meist kauptt, und fliegen in den Müll .....

Dieses Ami-System mit Tüten ist nämlich hier in Deutschland weniger angesagt, weil wir tatsächlich eni wenig umweltbewusster sind.

Und genau deswegen finde ich den Service mit den Tüten nämlich überflüssig, und bin froh, dass hierzulande in ein paar Geschäften die Tüten Geld kosten.....

... ich gehe immer mit Faltkorb oder Rucksack einkaufen.....
 

AnnA

dem Board verfallen
Ungezogene schrieb:
Nö...... diese Tüten sind zuhause meist kauptt, und fliegen in den Müll .....

hmmm, das die eine oder andere Tüte mal kaputt geht, mag ja sein, dennoch sind sie mir dann, wenn ich mal ohne unterwegs bin eine sehr gute Hilfe.

Dieses Ami-System mit Tüten ist nämlich hier in Deutschland weniger angesagt, weil wir tatsächlich eni wenig umweltbewusster sind.

Sorry, aber die Aussage werte ich so, als ob du mir sagen willst, ich wäre nicht umweltbewusst. Dem ist definitiv nicht so.

Und genau deswegen finde ich den Service mit den Tüten nämlich überflüssig, und bin froh, dass hierzulande in ein paar Geschäften die Tüten Geld kosten.....

Ich finde den Service sehr gut, da wie oben schon erwähnt man auch mal nach der Arbeit noch was einholen muss, was sich einfach am Tage so ergibt oder weil die Kiddis es abends gerne auf dem Abendbrotteller haben wollen. Dann kaufe ich es und das selbstverständlich dann mit entsprechender Tüte.
.......muss es ja dann auch irgendwie nach Hause bekommen und ich zahle schließlich für diesen Service dann auch.

.
.. ich gehe immer mit Faltkorb oder Rucksack einkaufen.....

:applaus...........

.......Auch ich kaufe sonst meist mit entsprechendem Equipment ein.[Plasteklappbox fürs Auto] :D
Nur ging es oben am Anfang unteranderem darum, was uns am Walmart auffiel. Und das eine mal, als ich den Walmart aufsuchte, was sich auch nicht planmäßig, sondern während der Fahrt nach Hause ergab, möge man doch einfach mal akzeptieren, dass der Service in dem Augenblick als sehr sehr angenehm empfunden wurde.
Was nun der einzelne im Nachhinein mit so einem Tütchen macht, sei dahin gestellt. Ich für meinen Teil nutze diese weiter, ob zum einkaufen, oder aber als Müllbeutel. :D
 

AnnA

dem Board verfallen
Ich sah es nicht als Angriff, eher als eine "Art von unangebrachter Kritik". :D

..........und ich stimme vollends zu, wenn es darum geht, mit Verstand daran zu gehen sich für eine Plastiktüte oder dem Leinenbeutel zu entscheiden.


Unterschiedliche Ansichten und Meinungen wird es immer geben, genau darum schreibe ich meine ja auch ganz ungeschminkt hier rein. :D
 
Oben